Partenaire Premium

Kontrollfragen C-Lizenz Trainer 3. Ausdauertraining

3. Ausdauertraining

3. Ausdauertraining


Non visible

Fichier Détails

Cartes-fiches 9
Utilisateurs 14
Langue Deutsch
Catégorie Sport
Niveau Autres
Crée / Actualisé 30.09.2013 / 21.02.2023
Attribution de licence Attribution (CC BY)
Lien de web
https://card2brain.ch/box/kontrollfragen_clizenz_trainer_3_ausdauertraining
Intégrer
<iframe src="https://card2brain.ch/box/kontrollfragen_clizenz_trainer_3_ausdauertraining/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

 

1.    Welche Aufgabe hat der Lungenkreislauf?

 

Sauerstoffarmes Blut mit neuem Sauerstoff O2 anreichern.

Abgabe von Kohlendioxyd CO2

 

2.     Wie errechnen sie den Belastungspuls für ein aerobes Ausdauertraining?

 

Der Belastungspuls für aerobes Ausdauertraining liegt bei 60-80 % der maximalen HF

(Max HF = 220 minus Lebensalter )

3.        Beschreiben sie am Beispiel des Ausdauerlaufes die 3 Trainingsmethoden zur 

 

Dauermethode ( Dauerlauf ohne Pause)

Fahrtspielmethode (Geländeangepasster Dauerlauf ohne Pause)

Extensive Intervallmethode ( 5x1000m kurze Pause ca 60 Sek., unvollständige Erholung)

4.     Erläutern sie die Begriffe Herzfrequenz, Herzminutenvolumen und Schlagvolumen?

 

Die Herzfrequenz ist die Anzahl der Herzschläge pro Minute

Das Herzminutenvolumen die Blutmenge die in 1 Minute gepumpt wird

Das Schlagvolumen ist die  Blutmenge pro Kontraktion des Herzens

5.        Welche Abschnitte des H – K –Systems werden in welcher Reihenfolge das Blut passiert, das die linke Herzkammer verlassen hat?

 

Von der Linken Herzkammer, verläuft über die Aorta, Arterien, Arteriolen zu den Kapillaren (Gasaustausch – O2 Abgabe und CO2 Aufnahme), über die Venolen, Venen, Hohlvenen zurück zum rechten Herzvorhof.(Körperkreislauf).Dann über rechte Herzkammer durch Lungenarterie,Lungenarteriolen in die Lungenkapillaren (Gasaustausch CO2 Abgabe und

O2 Aufnahme) über Lungenvenolen,Lungenvenen zurück zum linken Herzvorhof.

 

6.      Welche Blutgefäße führen das Blut vom Herzen weg?

 

Die Aorta aus der Linken Herzkammer, und die Lungenarterie aus der rechten Herzkammer

 

 

 

7.       Beschreiben Sie ein Fahrtspiel für Freizeitläufer.

 

Geländeangepasster Dauerlauf ohne Pause oder Training auf der Bahn mit  Tempowechsel z.B. 20 bis 100 m Sprints (ständiger Wechsel von Be-und Entlastung)

8.          Mit welcher Pulsfrequenz sollte ein ungeübter 40 jähriger seine aerobe Ausdauerfähigkeit trainieren?

 

Maximale Herzfrequenz ist 220 minus Lebensalter. Sein aerobes Ausdauertraining sollte zwischen 60-80% der Max. Hf liegen ( d.h. 108-144 bpm Schläge pro Minute )