Premium Partner

Kog. Neuro. VL 4 - Exekutive Funktionen

Aufbaustudium Psychologie, UZH Vorlesung: Kognitive Neurowissenschaften Dozent: Lutz Jäncke

Aufbaustudium Psychologie, UZH Vorlesung: Kognitive Neurowissenschaften Dozent: Lutz Jäncke

Invisible

Invisible

Set of flashcards Details

Flashcards 16
Students 11
Language Deutsch
Category Psychology
Level University
Created / Updated 25.12.2014 / 12.06.2020
Licencing Not defined
Weblink
https://card2brain.ch/box/kog_neuro_vl_4_exekutive_funktionen
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/kog_neuro_vl_4_exekutive_funktionen/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Welche drei wesentlichen Teilfunktionen der exekutiven Funktionen unterscheiden Miyake et al (2000)?

  • Shifting: Wechsel des Aufmerksamkeits-Fokus, von einer Aufgabe zur nächsten
  • Updating: Aktualisierung von Arbeitsgedächtnisinhalten
  • Inhibition: Inhibition dominanter Antworttendenzen; hemmen von Irrelevanten

Welche drei verschiedenen Beschreibungsebenen der EF beschreibt das Modell nach Drechsler?

  • Regulationsebenen
  • Basale Prozesse (orientiert sich an Miyake)
  • Komplexität

Welches sind die vier Regulationsebenen? (Modell nach Drechsler)

  • Kognitive Regulation
  • Aktivitätsregulation
  • Emotionsregulation
  • Regulation von Sozialverhalten

Welches sind die zwei Komplexitätsebenen? (Modell nach Drechsler)

  • Komplex
  • basal