Cartes-fiches

Cartes-fiches 48 Cartes-fiches
Utilisateurs 446 Utilisateurs
Langue Deutsch
Niveau Apprentissage
Crée / Actualisé 08.05.2015 / 23.09.2020
Attribution de licence Non précisé
Lien de web
Intégrer
0 Réponses exactes 39 Réponses textes 9 Réponses à choix multiple
Fermer la fenêtre

Asymmetrisches Strahlungsklima führt zu...

Unbehaglichkeit.

Fermer la fenêtre

Bei einer Umgebungstemperatur von 26 °C haben Sie die Möglichkeit, den Raum auf 25 °C oder auf 22 °C zu temperieren. Bewerten Sie die beiden Temperaturen.

Bei etwa 22 °C habe ich optimale Behaglichkeit. Bei 25 °C ist es gerade noch behaglich, jedoch ist der Betrieb der Kühlanlage deutlich wirtschaftlicher.

Fermer la fenêtre

Erläutern Sie die Abhängigkeit der behaglichen Luftgeschwindigkeit von der Lufttemperatur .

Je höher die Lufttemperatur ist, umso höher sollte die Luftgeschwindigkeit sein, um den Menschen ausreichend zu kühlen und umgekehrt.

Fermer la fenêtre

In welchem Frequenzbereich spricht man von Hörschall?

16 Hz - 16 kHz

50 Hz - 20 kHz

10 Hz - 100 Hz

1000 Hz - 3000 Hz

Fermer la fenêtre

Mit welchem Messgerät kann man die mittlere Temperatur der Umschließungsflächen messen?

Mit einem Globe-Thermometer, einem Thermometer, dass sich in einer schwarzen Kugel befindet.

Fermer la fenêtre

Mit welchen Messgeräten bzw. Maßnahmen kann ich bei folgenden Belästigungen vorbeugen?

hoher CO- bzw. CO2-Gehalt, feuchte Wände, Staubquellen bei industrieller Fertigung

CO- bzw. CO2-Mess- oder Warngerät, höherer Frischluftstrom

Taupunkthygrometer, bessere Lüftung

Staub vermeiden (Flüssigkeitsspülung), Punktabsaugung mit Filter

Fermer la fenêtre

Nenne die wichtigsten hygienischen Behaglichkeitsfaktoren.

CO2-Konzentration, O2-Konzentration, Gerüche, Grobstaub (belästigend), Feinstaub (ggf. gesundheitsgefährdend), gasförmige Schadstoffe, Keime (Viren, Bakterien, Pilze), Pollen (Allergie!)

Fermer la fenêtre

Nenne Probleme, die bei zu hoher rel. Luftfeuchte im Winter in alten Wohnungen entstehen können.

An den schlecht gedämmten, kalten Aussenwänden kann durch Taupunkt-Unterschreitung Wasserdampf kondensieren und zu Schimmelausbreitung führen.