Partenaire Premium

Internationale Politik C1

Grundlagen

Grundlagen


Fichier Détails

Cartes-fiches 44
Langue Deutsch
Catégorie Politique
Niveau Université
Crée / Actualisé 07.06.2012 / 04.06.2015
Attribution de licence Pas de droit d'auteur (CC0)
Lien de web
https://card2brain.ch/box/internationale_politik_c1
Intégrer
<iframe src="https://card2brain.ch/box/internationale_politik_c1/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Zielgerichtetes Agieren eines Staates und seiner Instanzen zu einem anderen Staat

Aussenpolitik

Betrachtung des Aussenverhaltens von mehreren Staaten

Internationale Politik

politikwissenschaftliche Teildisziplin

internationale Beziehungen

Zentraler Unterschied zwischen nationaler und internationaler Politik?

Im Nationalstaat gibt es gewählte Regierungen - international gibt es keine Weltregierung

Welche drei Arten von Weltordnung werden unterschieden?

- Imperiale Weltordnung (römisches Reich)

- Feudale Weltordnung (Mittelalter)

- Anarchische Weltordnung (heute)

Was zeichnet die anarchische Weltordnung aus?

Ansammlung souveräner Staaten aber kein gemeinsamer Souverän

- legitime Anwendung von Gewalt nur national geregelt

- keine gemeinsamen Werte

Zwei Ansichten zur Weltpolitik?

Realismus

Liberalismus / Idealismus

Hauptaussagen des Realismus

- individueller Staat im Zentrum, will als souveräne politische Einheit überleben, existenzielle Unsicherheit -> Anarchie

- muss mit Krieg rechnen (Krieg ist natürlich und rational)

- maximale eigene Sicherheit herstellen, grösstmögliche Macht -> egoistisch, zweckrational

- Unsicherheit über Absichten der anderen Staaten

- Staaten konkurrieren um Macht -> ständige Verschiebungen