Lernkarten

Judith Pfäffli
Karten 104 Karten
Lernende 199 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 15.02.2014 / 30.10.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
45 Exakte Antworten 11 Text Antworten 48 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Zum Blutgruppensystem MNS gehören die Antigene ......

MNS

MNSs

MmNnSs

Fenster schliessen

Um Verwechslungen zu vermeiden spricht man am Telefon nicht vom Antigen M sondern sagt......

Max

Mike

Marc

Fenster schliessen

Um Verwechslungen zu vermeiden spricht man am Telefon nicht vom Antigen N sondern.....

Nils

Nick

Natan

Fenster schliessen

DIe Antigene Lua und Lub gehörem zum Blutgruppensystem.....

Lutheran
Fenster schliessen

Welches ist der häufigste Genotyp im Lutheransystem?

Lua- Lub-

Lua- Lub+

Lua+ Lub-

Lua+ Lub+

Fenster schliessen

Was ist das Besondere vom Blutgruppensystem Xg

Das Xga Merkmal befindet sich auf dem Geschlechtschromosom X

Das Xga Antigen befindet sich nur auf den Thrombozyten

Das Xga Antigen kommt auch in anderen Körperflüssigkeiten vor

Fenster schliessen
2

2 Kommentare

  • 27.08.2018
    Die Lösung ist falsch
  • 15.05.2015
    Sorry, die Bilder sind nicht erkennbar
2
Lizenzierung: Keine Angabe

Sie sehen die Reaktionen im Coombs/LISS Kärtchen von Herrn Grünig Jakob 16.09.1949.
Wie lautet Ihre Interpretation?

Da nicht alle Küvetten positiv reagiert haben, ist der Antikörpersuchtest in Ordnung, Screen kann frei gegeben werden

Der Antikörpersuchtest ist positiv. Der Verdacht geht in Richtung Anti-C, Anti-Cw, Anti-N. Weitere Abklärungen sind nötig. (Identifikation des AK)

Der Antikörpersuchtest ist positiv. Der Verdacht geht in Richtung Anti-C. Weitere Abklärungen sind nötig. (Identifikation des AK)

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Die Interpretation des Antikörpersuchtests von Herrn Grünig Jakob 16.9.1949 erbit den Verdacht auf ein Anti-C, Anti-Cw oder Anti-N. Passt die Pool-Zelle zu den möglichen Antikörpern?

In der Annahme, dass es sich nur um einen Antikörper handelt (dies ist in der Ausbildungsphase 1B der Fall) kann mit der Pool Zelle ein Anti-N ausgeschlossen werden, da die Pool-Zelle + und nicht mit einem Mischfeld reagiert hätte. Der Verdacht ist Anti-C und Anti-Cw. Da ein Anti-Cw sehr selten ist, nur 2% der Kaukasier haben dieses Antigen, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass es sich um ein Anti-C handelt.