Partenaire Premium

IMEM

Punkt .

Punkt .


Non visible

Fichier Détails

Cartes-fiches 167
Langue Deutsch
Catégorie Religion / Ethique
Niveau École primaire
Crée / Actualisé 28.05.2014 / 19.07.2014
Attribution de licence Non précisé
Lien de web
https://card2brain.ch/box/imem
Intégrer
<iframe src="https://card2brain.ch/box/imem/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Definiere Ergonomie

Wissenschaft von Gesetzmässigkeit menschlicher Arbeit

Ergon = Arbeit

Nomos = Gesetz

Was ist die Aufgabe von Ergonomie?

 

Die Ergonomie ist die Anpassung der Arbeit, der Arbeitsumgebung und der Arbeitsmittel an die Eigenschaften des Menschen.

Ergonomie bestimmt die Interaktionen zwischen Mensch und Maschine

Welches sind die Teilgebiete der Ergonomie?

Hilfe es gibt deren drei.

Teilgebiete der Ergonomie:

  • Physische Ergonomie
  • Kognitive Ergonomie
  • Organisationsergonomie

Erkläre den Begiff physische Ergonomie

Anpassung des Arbeit, Arbeitsumfeld und Arbeitsmittel an physische Eigentschaften des Menschen

(Antropometerie, Biomechanik)

Erkläre den Begiff kognitive Ergonomie

Anpassung der Arbeit, Arbeitsumgebung und Arbeitmittel an kognitive Eigenschaften des Menschen.

(Wahrnehmung, Erinnerung, Motorik, logisches Denken)

Erkläre den Begiff Organisationsergonomie

Optimierung des soziotechnischen Systems.

(Methoden, Prozesse, Kommunikation, Ressourcen-Management, Organisationsstruktur)

z.B. Zusammenarbeit zwischen Piloten und Fluglotsen optimieren.

Was sind Synonyme Begriffe für Ergonomie?

.

Was sind die Ziele der ergonomischen Gestaltung?

1. Optimierung der Leistungsfähigkeit des Mensch Maschine Systems

  • Minimierung menschlicher Fehler
  • Steigerung der Produktivität
  • Verbesserung der Sicherheit
  • Verbesserung des Komfort

2. Minderung der auf arbeitenden Menschen einwirkende Belastung