Lernkarten

Karten 88 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 21.02.2014 / 08.12.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 88 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Arten von von Rahmen kann man unterscheiden?

- Dreigelenkrahmen

- Zweigelenkrahmen

- eingespannte Rahmen

- mehrstielige Rahmen

- Stockwerkrahmen

Fenster schliessen

Wie wird eine Holzdecke zu einer Scheibe?

Diagonale Verbretterung

Fenster schliessen

Wie wird ein Trapezblech zu einer Scheibe?

Aufbringen einer Ortbetonschicht oder Auskreuzen mit diagonalen Zugstäben

Fenster schliessen

Wann ist eine Decke aus Stahlbeton-Fertigteilen eine Scheibe?

Wenn die Teile zug-, druck- und schubfest miteinander verbunden sind

Fenster schliessen

Wieso dürfen sich die Wirkungslinien beim Aussteifen nicht alle in einem Punkt schneiden?

Keine Reaktionsmoment kann um diesen Punkt gebildet werden und einem Drehen Widerstand leisten

Fenster schliessen

Wieso müssen Fundamente von eingespannten Stützen größer bemessen werden?

Es entstehen Biegemomente im Fundament

Fenster schliessen

Was ist ein Windverband?

Ein horizontaler Träger (z.B. liegender Fachwerkträger), der die Horizontalkräfte weiterleitet. (zur Aussteifung, wenn das Dach keine Scheibe ist)

Fenster schliessen

Welche Holzträger gibt es?

- Brettschichtträger

- Fachwerkträger

Fenster schliessen

Welche Stahlträger gibt es?

- Walzprofile

- Fachwerkträger

- Wabenträger

Fenster schliessen

Welche Stahlbetonträger gibt es?

- Fertigteilträger

- Ortbeton

Fenster schliessen

Was ist in etwa die wirtschaftliche Spannweite von Brettern und Spanplatten?

0,60m bis 0,80m

Fenster schliessen

Was ist in etwa die wirtschaftliche Spannweite von Stahlbetonplatten und Stahl-Trapezblechen?

5,0m

Fenster schliessen

Welcher Rahmen ist statisch bestimmt?

Dreigelenkrahmen

Fenster schliessen

Wie nennt man die Träger und Stützen eines Rahmens?

Riegel und Stiele

Fenster schliessen

Wieviele vertikale Scheiben sind zur Windaussteifung einer Halle mit steifer Dachscheibe nötig?

3

Ihre Wirkungslinien dürfen sich nicht in einem Punkt schneiden

Fenster schliessen

Wieviele vertikale Scheiben sind zur Windaussteifung einer Halle ohne steife Dachscheibe nötig?

4

je 2 in Längs- und Querrichtung

Fenster schliessen

Was können Deckenscheiben sein?

- Ortbetondecken

- Stahlbeton-Fertigdecken, wenn die Teile schubfest miteinander verbunden sind

- Decken aus Stahl- oder Holzelementen mit diagonalen Elementen

- liegende rahmenartige Konstruktionen

Fenster schliessen

Was können vertikale Wandscheiben sein?

- Wände

- Rahmen

- Auskreizungen und Diagonalen in Verbindung mit Stützen und Balken

- eingespannte Stützen

Fenster schliessen

Woran erkennt man, dass ein Dreigelenkrahmen statisch bestimmt ist?

Bei Verformungen des Systems entstehen keine inneren Zwänge oder Verbiegungen. Es enstehen keine inneren Kräfte und Momente

Fenster schliessen

Wovon sind die Kräft und Momente in einem statisch unbestimmte System abhängig? (z.B. Zweigelenkrahmen)

- Lasten

- System-Abmessungen

- Verhältnis der Steifigkeit der Systemteile (Unterschied zum statisch bestimmten System)

Fenster schliessen

Wie lauten die Formel zur Berechnung des Trägheitsmoments eines Rechteckquerschnitts?

I = b · h² / 12

I = Trägheitsmoment

b = Breite

h = Höhe

 

Fenster schliessen

Wie berechnet man die Steifigkeit der Riegel und Stiele eines Rahmens?

Riegel: Trägheitsmoment des Riegels / Länge des Riegels

               IR / l

Stiel: Trägheitsmoment des Stiels/ Höhe des Stiels

               IS / h

Fenster schliessen

Wie nennt man die Stiel-Riegel-Verbindungen bei mehrstieligen Rahmen?

Knoten

Fenster schliessen

Was kann das Knicken einen Rahmens quer zur Rahmenebene verhindern?

Eine entsprechende Aussteigunf durch die Decken bzw. Dachebene (Windverband oder Scheibe)

Fenster schliessen

Welcher Eulerfall wird für die überschlägige Berechnung von Rahmen angenommen?

Eulerfall 2 (gelenkig / gelenkig)

Knicklänge S = 1 · l

Fenster schliessen

Wieso geht man bei dem Riegel eines Rahmens von Eulerfall 2 (gelenkig/gelenkig) und nicht von Eulerfall 4 (eingespannt/eingespannt) aus?

Die Einspannung durch die Stiele wirkt nur teilweise, denn die Stiele sind nicht völlig steif, wie es für Eulerfall 4 Vorraussätzung wäre. Sie biegen sich und geben so dem Riegel schon an den Ecken Verdrehungen mit

Fenster schliessen

Welcher Eulerfall gilt für eingespannte Stiele eines Rahmens?

Eulerfall 1 (eingespannt / frei)

Knicklänge S = 2 · h

Fenster schliessen

Wann gilt für die Stiele eines Rahmens Eulerfall 3? Und was besagt er?

Wenn der gelenkige Anschlusspunkt an einem unverschiebliches Element liegt. Wenn bei mehrstieligen Rahmen zum Beispiel ein Rahmen ausgekreuzt ist und so die Riegel unverschieblich werden.

Eulerfall 3: Knicklänge S = 0,699 · l

Bei einem Rahmen ohne Auskreuzung gilt der Stiel als frei, obwohl er am Riegel liegt. Der Riegel bewegt sich einfach frei mit. (dann Eulerfall 1 eingespannt / frei )

Fenster schliessen

Welche Kräfte kann ein Seil aufnehmen und welche nicht?

 

Es kann nur Zugkräfte aufnehmen.

Keine Druck- oder Schubkräfte und keine Momente

Fenster schliessen

Was ist die Seillinie?

Die Optimale Form, die ein Seil beim Überspannen einer Spannweite annimmt.

Sie ist gleich mit der Momentenlinie eines gleichbelasteten Einfeldträgers über die gleiche Strecke.