Lernkarten

Peter Schmid
Karten 12 Karten
Lernende 82 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 07.11.2012 / 02.12.2021
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 4 Text Antworten 8 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was bedeutet ISO

International Organization for Standardization

Interne Schema Organisation

Qualitätsmagagement für Firmen

Internationale Organisation für Standartisierung

Fenster schliessen

Was heisst IEC

Internationale Elektrotechnische Kommission

International electronical commission

Fenster schliessen

Was bedeutet EN

Europäische Norm

Fenster schliessen

Was heisst SN

Schweizer Norm

Fenster schliessen

Was bedeutet CENELEC

Europäisches KOmitee für elektrotechnische Normung

Fenster schliessen

Allgemeine Grundsätze für Schaltpläne. Was ist richtig

die Schaltschemas werden im spannungslosen Zustand gezeichnet, die Schalter sind eingeschaltet

Leitungskreuzungen sind möglichst zu vermeiden

in der zeichnerischen Darstellung werden Geräte, Maschinen und Leitungen durch genormte Symbole wiedergegeben

sämtliche Geräte, Schalter, Klemmen etc. sind immer mit den dafür vorgesehenen Kennbuchstaben zu bezeichnen

Fenster schliessen

Das Prinzipschema....

ist geeignet für Steuerstromkreise

ist meist in einpoliger Darstellung

zeigt nur die wesentlichen Bestandteile einer Schaltung

Fenster schliessen

Dsa Stromlaufschema...

zeigt meistens nur den Steuerstromkreis einer Anlage

mechanische und räumliche Anordnung der Betriebsmittel wird berücksichtigt

ist kompliziert und unübersichtlich

praktisch kreuzungsfreie Darstellung

Fenster schliessen

Das Wirkschaltschema...

ist eine ausführliche Darstellung der Schaltung mit allen Einzelteilen

alle Teile eines Betriebsmittels werden unmittelbar nebeneinander

grössere Schaltungen bleiben so sehr übersichtlich

Erweiterungen oder Änderungen können einfach erstellt werden

Fenster schliessen

Der Geräte-Verdrahtungsplan.....

dient in erster Linie als Installationsanleitung

zeigt die internen Verbindungen zwischen den einzelnen Betriebsmitteln

sind für Reparaturen und Wartungsarbeiten sehr wichtig

sind für Reparaturen und Wartungsarbeiten selten brauchbar

Fenster schliessen

Der Anschlussplan....

es können Funktionen oder Zusammenhänge daraus gelesen werden

zeigt, wie die Klemmen des Schaltschrankes für den Anschluss der externen Betriebsmittel angeordnet sind

dient nur dem Anschluss der Leitungen

Fenster schliessen

Der Installationsplan (Lagepläne) ....

ist meistens im Massstab 1: 50 oder 1: 100

die verschiedenen el. Installationen (Licht / Kraft / Telefon etc.) werden lagerichtig und vorzugsweise verschiedenfarbig eingezeichnet

Darstellung allpolig wie im Wikschaltschema

über die genaue Funktion der Schaltung gibt der Lageplan Auskunft

Dimensionierungen, Steckdosentypen usw. sind wichtige Informationen für den Installateur