Lernkarten

Karten 103 Karten
Lernende 15 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 05.12.2013 / 03.07.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 103 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten

1/103

Fenster schliessen

Welche mechanische Grössen werden für die Motorregelung oft erfasst?

Oft werden für die Motorregelung die Drehzahl und die Lage erfasst.

Fenster schliessen

In welchem Bereich liegen die Abtastraten bei einer digitalen Realisierung der Motorregelung?

250microsek. und 5ms

Fenster schliessen

Was macht die Prozessregelung?

Die Prozessregelung ist verantwortlich, dass die Regelaufgabe innerhalb vom Prozess erfüllt wird

Fenster schliessen

Wie arbeitet die Prozessregelung?

Sie erfasst die notwendigen Prozessgrössen und bildet daraus den z.B Momentsollwert für die Motorregelung

Fenster schliessen

Welches regelungstechnische Prinzip wird in der Antriebstechnik oft angewendet?

In der Antriebstechnik wird oft das regelungtechnik Prinzip der Kaskadenschaltung angewendet und at sich allgemein bewährt.

Fenster schliessen

Was gibt die übergeordnete Leittechnik für die einzelnen Antriebe vor?

Die übergeordnete Leittechnik gibt die Sollwerte für die einzelnen Antiebe vor.

Fenster schliessen

Wie kommuniziert die Leittechnik in modernen Anlagen mit den dezentralen Teilen der Signalverarbeitung?

In modernen Anlagen kommuniziert die Leittechnik digital über einen Feldbus mit den dezentralen Teilen der Signalverarbeitung.

Fenster schliessen

Was bedeutet die Abkürzung BDM, CDM und PDS?

BDM = Basic Drive Module

CDM = Complete Drive Modul (Hilfseinrichtungen, Schüten, Relais, Trafos)

PDS = Power Drive System (Motor, Sensor, Verkabelung)

Fenster schliessen

Was führt in einem modernen Antriebsregelgerät die Signalverarbeitung durch?

Die eigentliche Signalverarbeitung wird heute meist von einem Mikrocontroller ausgeführt.

Fenster schliessen

Welche Spannungen haben die Hilfsenergieversorgungen im Antriebsregelgerät?

Meistens liefert die Hilfsenergieversorgung:

5V für die Digitaltechnik

+- 15V für die Analogtechnik

24V für die Binärsignale und Zündimpulse

Fenster schliessen

Wie ist eine konventionelle Schnittstelle von einem Antriebsregelgerät ausgerüstet?

Binär I/O ist meist in 24V Technik ausgeführt Daneben gibt es analoge Sollwerteingänge, eventuell auch Analogeausgänge.

Fenster schliessen

Welche Signale bekommt der Antrieb bei einer konventionellen Schnittstelle?

Bei einer typischen konventionellen Schnittstelle bekommt der Antrieb:

- einen analogen Drehzahlsollwert (meist +-10V

- einige Binärsignale (z.B "Ein/AUS" , "START", "STOP"

Fenster schliessen

Was liefert der Antrieb an die Steuerung?

Der Antrieb liefert an die Steuerung binäre Statusinformationen z.B "BEREIT", "STÖRUNG"

Fenster schliessen

Welche Schnittstelle haben moderne Antriebsregelgeräte meist optional?

Moderne Antriebsregelgeräte sind meist optional mit einer Feldbusschnittstelle ausgerüstet.

Fenster schliessen

Nennen sie zwei wichtige Feldbusse!

CAN (CANopen) und Profibus

Fenster schliessen

Welche Energieumwandlung findet in einem Elektromotor statt?

Elektrische in mechanische Energie

Fenster schliessen

Welcher Teil eines Gleichstrommotors wird als Anker bezeichnet?

Der Maschinenteil (Meistens der Rotor)

Fenster schliessen

Welche Art Leistung wird bei Motoren und Gleichstromgeneratoren als Nennleistung angegeben?

Die Wirkleistung an der Welle

Fenster schliessen

Welche Art Leistung wird bei Motoren und Gleichstromgeneratoren als Nennleistung angegeben?

Die abgegebene Scheinleistung

Fenster schliessen

Wie kann ein Drehfeld erzeugt werden?

Durch drehen eines Magneten oder wenn Drehstrom durch eine kreisförmig angeordnete Drehstromwicklung fliesst.

Fenster schliessen

Was versteht man unter Anzugsstrom eines Elektromotors?

Der grösste Strom, den der Motor bei stillstehendem Rotot aufnimmt (Anlaufstrom)

Fenster schliessen

Wie stellt man bei einem Elektromotor die Drehrichtung fest?

man betrachte den Motor von der Antriebsseite aus, Uhrzeigersinn = Rechtslauf

Fenster schliessen

Nennen die Bezeichnungen der Drechrichtungen in Englisch

Rechtslauf = clock wise (cw)

Linkslauf = counter clock wise (ccw)

Fenster schliessen

Mit welcher Formel wird die synchrone Drehzahl von Wechselstrommaschinen berechnet?

n=f/p

Frequenz/Polzpaar

Fenster schliessen

Welche Verluste treten in el. Maschinen auf?

Kupferverluste, Eisenverluste, Reibungsverluste, Ventilationsverluste

Fenster schliessen

Auf welche Art kann der Wirkungsgrad einer elektrischen Maschine bestimmt werden?

Durch Messung der Ausgang und Eingangsleistung

Abgegebene Leitung / Aufgenommene Leistung (P2/P1)

Fenster schliessen

Nennen Sie die wichtigsten Angaben auf dem Leistungsschild el. Maschinen

Typenbezeichnung

Stromart

Nennspannung

Nennstrom

Nennleistung

Leistungsfaktor

Nenndrehzahl

Nennfrequenz

Schutzart

Fenster schliessen

Wie entsteht bei Elektromotoren das Drehmoment

Durch zusammenwirken von Ständermagnetfeld und Läuferstrom

Fenster schliessen

Wie können el. Maschinen von Überlast geschütz werden?

Motorschutzschalter

Thermorelais

Temperaturfühler in der Wicklung

Fenster schliessen

Weshalb haben Asynchrnmotoren einen Schlupf?

Induktrion, das magn. Drehfeld dreht schneller als der Rotor