Lernkarten

Domenico Brunner
Karten 151 Karten
Lernende 26 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 20.01.2013 / 21.05.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 131 Text Antworten 20 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Zwei etwa gleich grosse Kleiderboutiquen erziehlen im letzten Jahr den gleichen Bruttogewinn aus dem Verkauf von Kleidern. Eine Boutique ist an der Bahnhofstrasse in Zürich, die andere in Niederurnen im Kanton Glarus. Welche erzielte wohl den grösseren Reingewinn...? Begründe die Antwort...

Bruttogewinn - Gemeinkosten = Reingewinn (Betriebserfolg)

Die Gemeinkosten wie Löhne, Miete und übr. Betriebskosten werden in Zürich an der Bahnhofstrasse sicher höher sein als in Niederurnen. Somit wird der Betriebserfolg bei gleichem Bruttogewinn im Geschäft in Niederurnen grösser sein

Fenster schliessen

Weshalb spricht man bei der Methode "ohne laufende inventur" bei den Konten "Warenvorrat", "Vorrat Rohmaterial" und "Vorrat Halb- und Fertigfabrikate" von ruhenden Konten...?

Auf einem ruhendem Konto wird während des Geschäftsjahres nicht gebucht. Es wird also nur bei Eröffnung (AB) und beim Abschluss benutzt. Beim Abschluss wird eine allfällige Vorratsänderung aufgrund des Inventars berücksichtigt und verbucht

Fenster schliessen

Wie könnte bei der Methode "ohne laufende Inventur" Bestandesänderungen im Warenlager festgestellt werden...?

-Durch einen Vergleich der Bestände, die durch das Inventar ermittelt werden

-Aufgrund der Lagerbuchhaltung (Kontoführung der Ein- und Ausgänge)

Fenster schliessen

Wie werden Vorratsänderungen nach der Methode "ohne laufende Inventur" Ende Jahr verbucht...?

-Lagerzunahme Waren:

Warenvorrat / Warenaufwand

-Lagerabnahme Halb- und Fertigfabrikate:

Warenaufwand / Warenvorrat oder

Bestandesänderung Halb-u Fertigfabrikate / Vorrat Halb- u Fertigfabrikate

Fenster schliessen

Weshalb werden Vorratsänderungen von Waren bei der Methode "ohne laufende Inventur" über das Konto "Warenaufwand" und nicht über das Konto "Warenertrag" verbucht...?

Buchen wir über Warenaufwand wird der korrekte Einstandspreis der verkauften Ware ersichtlich. Eine Lagerzunahme bedeutet dass wir weniger Waren verkauft als eingekauft haben. Deshalb ist der Warenaufwand um die Lagerzunahme zu gross und muss entsprechend korrigiert werden

Fenster schliessen

Wann ist bei der Methode "ohne laufende Inventur" der Einstandswert der eingekauften Waren gleich dem Einstandswert der verkauften waren...?

Wenn die eingekaufte Warenmenge genau der verkauften Warenmenge entspricht, d.h. wenn keine Lagerveränderung statt gefunden hat (AB und Schlussbestand sind gleich)

Fenster schliessen

Welcher Wert zeigt der Saldo des Kontos "Warenaufwand" nach der Vorratskorrektur bei der Methode "ohne laufende Invetur"...?

Einstandwert (Einstandspreis) der verkauften Ware

Fenster schliessen

Was versteht man unter dem Begriff "Nettoerlös"...?

Verkaufswert der Verkauften Ware = Nettoertrag, der aus dem Verkauf der Ware erzielt worden ist

Bruttoerlös - Erlösminderung (Skonti, Rabatte und Rücksendungen etc)

Der Nettoerlös = Saldo des Kontos Warenertrag