Lernkarten

Annie Müller
Karten 68 Karten
Lernende 158 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 16.08.2015 / 24.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 68 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
Welches der folgenden Konzepte ist KEIN typisches theoretisches Konzept zur Arbeits- und Aufgabengestaltung?
MbO Ansatz

Tätigkeitsspielraumkonzept

Job Characteristic Model

MTO Ansatz

Konzept der vollständigen Aufgabe

Fenster schliessen
Hacker und Richter unterscheiden 4 Kriterien bzw. Ebenen der Arbeitsgestaltung, Negative Merkmale der Arbeit wie Unterbrechungen oder fehlende Rückmeldung sowie unklare widersprüchliche Arbeitsanweisungen sind dann in 1. Linie auf der 3 Ebene der.... anzusiedeln
Ausführbarkeit

Erträglichkeit

Zufriedenheit

Persönlichkeitsförderlichkeit

Beeinträchtigungsfreiheit

Fenster schliessen
Was ist keine zentrale Komponente der Handlungsregulationstheorie?
Nach der Handlungsregulationstheorie orientieren sich Tätigkeiten vor allem an bewussten Zielen, Handlungen dagegen sind eng an das Wirksamwerden von Motiven gekoppelt

Nach dem Belastungs-Beanspruchungskonzept kann Beanspruchung durch Stärkung von Ressourcen (Eigenschaften der Person) gesenkt oder vermieden werden

Arbeit wird im Sinne der Handlungsregulationstheorie beschrieben als bewusste, zielgerichtete Tätigkeit, die als antizipiertes Produkt des gegenständlichen Handelns an der Verwirklichung eines bestimmten Ziels ausgerichtet ist

Nach dem Belastungs- Beanspruchungskonzept kann Beanspruchung durch Reduktion der Belastung (Merk-male der Tätigkeit) gesenkt oder vermieden werden

Die Handlungsregulationstheorie betont die Bedeutung der Arbeitsbedingungen als objektive Einflussbedingungen des Handelns

Fenster schliessen
Welche der folgenden Begriffe ist keine Zentralkomponente der Handlungsregulationstheorie?
Vorwegnahme-Veränderung-Rückkoppelungseinheit

Dynamisches inneres Weltbild

Operatives Abbildsysteme

Zyklische Einheiten

Hierarchisch-sequentielle Handlungsregulation

Fenster schliessen
Sie haben mehrere Beurteiler und einen Arbeiter, der seine Tätigkeit ausführt, zur Verfügung. Welche dieser Möglichkeiten haben Sie und ist hier die angemessenste / valideste?
unabhängige Doppelanalyse

abhängige Wiederholungsanalyse

unabhängige Wiederholungsanalyse

irgendwas mit Simulation

irgendwas mit Simulation

Fenster schliessen
Frage zu RHIA/VERA - es gibt 5 Teile - welche der Aussagen stimmt nicht?
Teil A - allgemeinen Orientierung über den Arbeitsplatz

Teil B - individuelle Regulationsressourcen

Teil C - Regulationserfordernisse

Teil D - Erfassen und Bewerten von Regulationshindernissen

Teil E - zusammenfassende Darstellung der Analyseergebnisse

Fenster schliessen
Sinngemäß: Ein Arbeitgeber möchte eine Anforderungsanalyse seiner angestellten Zahntechnikerinnen erstellen. Dafür wurde ein Team zur Untersuchung der Fragestellung beauftragt. Bereits untersucht wurden stressbezogene und motivationsbezogene Fragestellungen. Sie sind Teil dieses Teams und sollen nun über Beobachtungsinterviews auf Basis einer handlungstheoretischen, bedingungsorientierten Methode die Anforderungsanalyse abschließen. Welche der im folgenden aufgeführten Methoden würden Sie für diese Aufgabe wählen? Welches Analyseverfahren würde man nehmen wenn gesucht wird: handlungstheoretisch, Bedingungsorientiert und Beobachtung? Ausgeschlossen: motivationsorientiert und stressorientiert und personenbezogen
REBA

MTO

JDS

ISTA

SALSA

Fenster schliessen
Silent Room- was ist falsch?
Rückzugsraum für Arbeit im Stillen um Tätigkeiten mit unterschiedlichen Kommunikationsanteilen (Telefon vs. Einzelarbeit) räumlich zu trennen

Einzelkabinen abschliessbar

auf Wunsch medial vermittelte Entspannung

Wirkung im Feld empirisch nachgewiesen

Beruht auf Sicherheits- und Privatbedürfnis