Lernkarten

Karten 33 Karten
Lernende 52 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 01.05.2015 / 07.05.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
9 Exakte Antworten 23 Text Antworten 1 Multiple Choice Antworten

1/33

Fenster schliessen

Was bedeutet ELDAS?

Elektro Datenbank Schweiz
Fenster schliessen

Auf die Listenpreise erhalten Elektrofirmen unterschiedliche Preise.
Von was sind diese abhöngig?

erreichter Jahresumsatz
beim erreichen bestimmter Umsatzsieles sind Zusatzrabbate möglich
Einkaufmenge pro Bestellung
Menge und Art eines Artikels
Art der Bestellung (Tel,Fax,Internet, Abholung)
Anzahl der Retouren

Fenster schliessen

Welche Komponenten sind zu berücksichtigen um den Materialfaktor zu berechnen?

Gemeinkosten Lagermaterial und Baustellenmaterial
VVGK
R+G

ergibt den Sollerlös

Sollerlös / Einkaufspreis = Mischfaktor

Fenster schliessen

Wie sollte sich das Baustellenmaterial zum Lagermaterial ungefähr verhalten?

80 % Baustelle zu 20 % Lager
75 % Baustelle zu 25 % Lager

Fenster schliessen

Was sind Einzelkosten-Stunden?

Einzelkostenstunden sind Stunden die der Mitarbeiter direkt auf einen Auftrag rapportiert.
Fenster schliessen

Was sind Gemeinkosten-Stunden?

GK.Stunden werden für Nebenarbeiten wie Werkzeugpflege, Weiterbildung usw. aufgewendet.
Die Verrechnung der Stunden erfolgt indirekt auf die Aufträge.

 

Fenster schliessen

Was sind Absenz-Stunden?

Stunden, die der Arbeitnehmer als Ferien, Feiertage und Freitage verbringt. Sie werden ebenfalls indirekt auf die Aufträge verrechnent.

Fenster schliessen

Wie setzt sich die Anwesenheit eines Mitarbeiters (Präsenzzeit) in einem Betreib zusammen?

EK- Stunden und GK - Stunden

Fenster schliessen

Wie viele Stunden beträgt die Präsenzzeit pro Jahr?

ca. 1676 h

Fenster schliessen

Wie gross ist die Absenzzeit?

ca. 404 h

Fenster schliessen

Was sind Personalzusatzkosten?
(PZK)

Zeit welche ein Mitarbeiter bezahlt (GAV) nicht im Betreib verbringt.

Ferien, Feiertage (9), Heirat, Geburt eines Kindes, Todesfall (1-3) Aushebung, Infotag RS, Militär (1Tag - 4 Wochen), Politisches Amt (-10Tage),  Weiterbildung (3)

Fenster schliessen

Was fällt im sozialen Bereich unter die PZK?

AHV, ALV, SUVA --> BU + NBU, Lohnausfall bei Krankheit, PK, Familienausgleichskasse
zudem kann individuell sein

13.Monatslohn (obligatorisch gemäss GAV), Prämien, Sachgeschenke wie Jacke, Kleider..., Verpflegungsspesen,
Kosten für die Einstellung von Personal

Fenster schliessen

Was fällt unter die Rubrik "überige Gemeinkosten"?
(üGK)

Kurskosten und deren Spesen
Raummiete,
Werkzeug und Unterhalt
Informatik für TB und Telematik
Zins
Betreibshaftpflichtversicherung
Fahrzeugkosten

Fenster schliessen

Was versteht man unter "Verwaltungs und Vertriebsgemeinkostenzuschlag"?
(VVGK)

Entstehen durch die Administration eines Betriebes, die sowohl auf dem Materail wie auch auf den Löhnen zugeschlagen werden.

Löhne kaufmänischer Mitarbeiter
Löhne GL
Informatikkosten
Versicherungen, Gebühren, Abgaben
Raummieten Verwaltung
Porto, Telefon, Fax
Werbung, PR
Kosten für erfolglose Offerten
Baugarantiebürgschaften
 

Fenster schliessen

Was sind Sonderkosten?
(SoKo)

Mitarbeiterspesen
Fahrzeugklosten direkt zuweisbar
Transportspesen direkt zuweisbar
Kopierspesen für Pläne und Schemas direkt zuweisbar
Spezielle Bauversicherung
Mieten von Gerüsten und Spezialmaschinen
Baureinigungen
 

Fenster schliessen

Welches ist der Leitsatz der Kalkulation?

In der Parxis erfolgreich sein und Kundenbedürfnisse erkennen und befriedigen

Fenster schliessen

Wie lauten die 3 Kalkualtionselemente?

Material / Arbeit / Gemeinkosten
Fenster schliessen

Was versteht man unter Material in der Kalkualtion?

Material, das benötigt wird für die Erstellung, Wartung und Reparatur von Installationen.
Fenster schliessen

Was versteht man unter Arbeit in der Kalkualtion?

Das ist die eigene Dienstleistung des Betriebes. --> Arbeitsvorbereitung (Büro und Material sowie Montagearbeiten)
Fenster schliessen

Was versteht man unter Gemeinkosten in der Kalkualtion?

Die Gemeinkosten sind untrennbar verbunden mit der Leistungsstellung, erscheinen jedoch nicht direkt auf den Materialrechnungen. Es sind Zuschläge für Lagerung oder verschiedene Sicherungen

Fenster schliessen

Mit welcher Kalkualtionsart arbeitet der VSEI?

Zuschlagskalkulation
Fenster schliessen

Auf welchen Basisgrössen bauen folgende Rubriken auf?
- Materialkosten
- Lohnsätze
- Zeitvorgaben
- Gemeinkostensätze

Materialkosten: Liferanten Preisen (Brutto)
Lohnsätze: jährlichen Lohnerhebung des VSEI
Zeitvorgaben: VSEI Zetistudie
Gemeinkostensätze: aus den jährlichen Betriebsvergleich entnommen

Fenster schliessen

Welche drei MWST - Sätze werden unterschieden?

Normalsatz / reduzierter Satz / Sondersatz für Beherbergung
Fenster schliessen

Was beinhaltet der MWST - Normalsatz?

Alles was nicht in den reduzierten Satz und Sondersatz für Beherbergung fällt.
Elektromaterial, Lampen, ....

Fenster schliessen

Was ist dem reduzierten Satz unterstellt und wie viel % MWST sind abzugeben?

2.5%

Ess- und Trinkwaren
Pflanzen und Blumen
Futtermittel und Dünger
Medikamente
Zeitungen, Zeitschriften, Bücher
div. Leistungen im Bereich Landwirte

Fenster schliessen

Mit wie vielen % ist der Normalsatz und der Sondersatz für Beherbung zu definieren?

Normalsatz : 8%

Sondersatz: 3.8%

Fenster schliessen

Welche Kosten entstehen bei der Ausführung eines Installationsauftrages?

Kosten für:

Installationsmaterial
Montage inkl. allen Nebenarbeiten
Technische Bearbeitung

Fenster schliessen

In welche zwei Sparten wird das Material unterteilt?

Installationsmaterial und Handelsware
Fenster schliessen

In welche zwei Sparten wird das Installationsmaterial unterteilt?

Lagermaterial und Installationsmaterial
Fenster schliessen

Nenne einige Beispiele für Lagermaterial?

Rohre, Kanäle
Kabel, Drähte,
Schalter und Steckdosen
Leuchten
TT oder MM Material