Lernkarten

Karten 176 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 05.12.2016 / 12.11.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 176 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Vorteile der Nicht-Standartisierung

• Anpassung an den Untersuchungsgegenstand möglich

• Grosse „Tiefenschärfe“ (hohe Validität, übertragung auf die Realität)

Fenster schliessen

Nachteile der Nicht-Standrtisierung

• Hohe Analysekompetenz des Forschers erforderlich

• Aufwändige Datenerfassung

• Geringe Vergleichbarkeit der Ergebnisse mit anderen Forschungsergebnissen (geringe Reliabilität) 

Fenster schliessen

Positivismussteit: Kritischer Rationalismus vs. kritische Theorie

  • quantitative Methoden im kritischen Rationalismus, Vertreter Popper, deduktiv, Lösung empirische Probleme 
  • qulitative Methoden in der kritischen Theorie, induktiv, Aufdeckung des Wesens der Gesellschaft
Fenster schliessen

quantitative Methoden

  • Erhebung von hohen Datensätzen mit standartisierten Verfahren
  • Anwendung in bereits erforschtem Gebiet, zur falsifikation oder bestätigung von Hypothesen
Fenster schliessen

qualitative Methoden

  • Nicht standartisiert
  • Es kann auf jeden einzelen Fall eingegangen werden
  • Eher geringere Zahl von Erhebungen, dafür ausführlich und individuell
  • Kommt meist zum Zug, bei wenig erforschter Materie
  • Bildung von Hypothesen, welche dann mit quantitativer Methode genauer betrachtet werden können
Fenster schliessen

Methodische Trangulation

Forschungsproblem wird durch qualitative und quntiative Methoden untersucht und man kommt so auf genauere Resultate

Bsp. Arbeitlosen von Marientahl (Befragung zum Tagesablauf, qualitativ, Beobachtung der Gehpausen quantitativ

Fenster schliessen

Bandura: Lernen am Modell (Inhalt und Aufbau der Studie)

  • Forschungsproblem: Nachahmung von Gewalt in Filmen durch Kinder
  • Theoretische Grundlage: Lernen am Modell
  • Untersuchungsaufbau: 3 verschiedene Stimuli (Reales Model, Zeichentrick Film, Film mit menschlichen Darstellern) Modell männlich oder weiblich, 96 Kindergartenkinder, welche den verschiedenen Stimuli ausgesetzt werden
  • Datenerhebung durch Beobachtung
  • Resultat: Kinder ahmen Gewalt nach, vorallem wenn es eine menschliche Person des gleichen Geschlechts ist und häufiger noch in einer realen Situation, aber auch wenn das Vorbild in einerm Film gezeigt wird
Fenster schliessen

Galtung & Ruge: Nachrichtenwert (Inhalt und Aufbau der Studie) 

  • Forschungsfrage: Wie werden Ereignisse zu Nachrichten
  • Theoretische Grundlage: Wharnehmungspsychologie
  • Untersuchungsform: Vergleich von norwegischen Tageszeitung und 3 spezieifschen Politischen Krisen darin
  • Datenerhebung: qulitative Datenerhebung, Inhaltsanalsye