Lernkarten

Karten 82 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Italiano
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 17.02.2016 / 18.02.2016
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
82 Exakte Antworten 0 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten

1/82

Fenster schliessen

Sign Effekt

 

positive Ergebnisse bei HDU/DU mit höherer rate als negative, Magnitude -> kleinere Beträger höhere Rate, Delay-Speedup : Zeitpunkt nach hinten(/vorne-> Besitztumseffekt
Fenster schliessen

Immediattly-Effekt

jetzt ist besser als in 5 min-> wie certainty
Fenster schliessen

Kognitive Kontrolle

kognitive Strategien anwenden um Aversität gegenüber einem Ereignis zu reduzieren(Ablenken, nach vorne gucken)
Fenster schliessen

mental simulating

man stellt sich P's vor um sie einzuschätzen
Fenster schliessen

Likelihood

Bedingte P unter der Bedingung, dass ein best Zustand eintrifft
Fenster schliessen

Kontexteffekt

Umfeld beeinflusst Wahrnehmung
Fenster schliessen

Konstanstes Risikoverhalten

Alternativenvergleci:Riikoprämie von absoluten Niveauverschiebungen unabh.
Fenster schliessen

Priming/-Effekt

 

Bewertung von Info wird durcj vorangegangene Info verändert
Fenster schliessen

Risky Shift

Gruppen agieren risikoreicher als der einzelne
Fenster schliessen

Schema

langfristig gespeicherte hierarchische Wissensstrukturen
Fenster schliessen

Sensivitätsanalyse

Analyse einer Entscheidungssituation bei Veränderung der Einflussvariablen
Fenster schliessen

Sleeper Effekt

Man erinnert isch nicht an die Herkunft aber den Inhalt einer Info
Fenster schliessen

Spreading Apart effekt

NAch einer Entscheidung werden die Vorteile diese auf und die Nachteile abgewertet
Fenster schliessen

Symmetrieabh. Interpretation

Alle P's werden alss gleich groß interpretiert
Fenster schliessen

Substitutionsaxiom

Forderung nach Bestand der Präferenzaussagen, wenn eine weitere Entscheidung vorgeschaltet wird
Fenster schliessen

Informationsverarbeitung Stufen

Wahrnehmung, Verarbeitung,Reaktion
Fenster schliessen

Vereinfachung als Wahrnehmungsbeschränkung

Runden, aber auch das vernachlässigen kleiner Differenzen (note->Geldpumpe) die sich beträchtlich aufsummieren wenn man das wiederholt
Fenster schliessen

Hypothesentheorie d. sozialen Wahrnehmung als Wahrnehmungsbeschränkung ->Selektive Wahrnehmung

1.Hypothesenerwartung 2.Input 3. Bestätigung oder von neu -> bei zB. Karten ist die Hypothese sehr stark(Herz automatisch rot, falsche Kontur schwarz zu pik verklärt obwohl herz etc)
Fenster schliessen

Kontrast-Effekt

Kontraste(zB. größe durch versch Farben, erst dreckige dann strahlend weiße Wäsche, nach bösem smiley Gesicht lieber)
Fenster schliessen

Recency-Effekt

Man kan direkt nach dem lesen von etwas die letzten noch auswendig. (allerdings verschwindet diesr Effekt nach 30sec da das Kurzzeitgedächtnis dann schön gelöscht ist)
Fenster schliessen

Primacy-Effekt

Man kann sich die ersten einer Reihe danach und auch noch später merken, da sie schon ins Langzeitgedächtnis übernommen wurden. Zb. bewertet man jemand intelligenten bösen besser als jemand bösen intelligenten
Fenster schliessen

Kurzzeitgedächtnis

 

auch Arbeitsgedächtnis, 7+-2 Chunks
Fenster schliessen

Chunking

Daten werden zu sog Chunks-Blöcken zusammengefasst (Geschichte um Ziffernfolge, Tonleitern, aber auch 123456 oder weg auf Handy)->Daten werden zu etwas mit Sinn komprimier
Fenster schliessen

Infospeicherung im LangZG

Knoten und Kanten, zB. Tier als Knoten über Relation mit Vogel verbunden -> Netzwerk
Fenster schliessen

Determinanten der Verfügbarkeit 4A

 

Abrufbarkeit: Aktualtität, Anschaulichkeit(Vividness), Auffälligkeit(Salience) Aufmerksamkeit des Empf. bei Aufn.+Frequenz
Fenster schliessen

Narrow Thinking

Kognitives Geizhalstum, Heuristiken, Menatl accounting, vERFÜGBARKEIT UND OVERCONFIDENCE
Fenster schliessen

Verfügbarkeitseffekte

direkter Einfluss: Overr., Narrative Bias, Primacy-Effekt, indirekt: Priming
Fenster schliessen

Overreaction

Zugriff nur auf leicht verfügbare Infos-> Börse überbewertet 9/11-> Munich RE stürzt ab und erholt sich. P für auffälligen Tod wird zudem drastisch überschätzt und andersrum unauffällig/normal unterschätzt.
Fenster schliessen

Priming-Effekte

durch Vorexperimente eingeimpfte Eigenschaften(pos./neg. Begriffe, Florida) bestimmen handel Baisse ->Baisse, Hausse ->Hausse Börsenzyklen
Fenster schliessen

mental accounting

Konzertbesuch, Geld/Eintrittskarte verloren