Flashcards

Jasmin Schönenberger
Flashcards 11 Flashcards
Students 8 Students
Language Deutsch
Level Primary School
Created / Updated 09.05.2014 / 12.02.2016
Licencing Not defined
Weblink
Embed
3 Exact answers 6 Text answers 2 Multiple-choice answers

1/11

Close window
4

4 Comments

  • 06.06.2014
    D. Skaletz
    :)
  • 06.06.2014
    Comment deleted
  • 06.06.2014
    Comment deleted
  • 06.06.2014
    Comment deleted
4

10 Milimeter = ? Nanometer

10'000'000 Nanometer
Close window

"nano" kommt aus dem griechischen und heisst: ?

Zwerg
Close window
15

15 Comments

  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
  • 15.06.2014
    S. Malgaroli
    spannend aber zu komplex für mich ;)
15

Welche zwei Aussagen stimmen?

Bakterien...

...sind grösser als Viren.

...können nur im innern einer Zelle überleben.

...haben einen eigenen Stoffwechsel.

...lösen Schnupfen und Grippe aus.

Close window

Nenne zwei Beispiele aus dem Alltag, wo die Nanotechnologie angewendet wird und beschreibe sie.

Golfball: Der Nano-Golfball fliegt soo besser, weil kein Wasser vom feuchten Gras an ihm haften kann.

Tennis-schläger: Die Rahmen von Tennisschlägern können Kohlenstoff-Nanoröhrchen enthalten, weil sie dadurch besonders stabil und trotzdem leicht sind.

Handy: Mit Hilfe der Nanotechnologie wird die Lebensdauer von Akkus deutlich erhöht und die Ladedauer sowie die Gefahr von Akku-Bränden verringert.

Close window
Licencing: Not defined

Erkläre wie die Heilimpfung funktioniert. Formuliere zu jedem Bild 1-2 Sätze.

1. Einem Tier werden abgeschwächte Erreger gespritzt. Dieses bildet Antikörper.

2. Dem Tier werden die Antikörper abgenommen.

3. Der Mensch infiziert sich mir einem Erreger.

4. Die Antikörper werden vermehrt.

5. Dem infizierten Menschen werden Antikörper gespritzt. Er wird gesund.

Close window

Was ist das gefähliche am HI-Virus?

Er greift direkt die T-Helferzellen an.

Close window

Wo liegt der Zusammenhang zwischen dem Lotuseffekt und der Nanotechnologie. Wie funktioniert dieser Lotuseffekt. Erkläre möglichst genau.

Die Wachskristalle auf einem Lotusblatt sind wenige Nanometer gross. Diese verhindern, dass das Wasser sich mit dem Blatt binden kann. Es entstehen immer sofort Tropfen. Dazu trägt auch bei, dass die Oberfläche des Blattes schwach wasser-bindend ist. Die Wassertropfen sammeln gleichzeitig den Schmutz ein. Eigentlich ist die Oberfläche des Blattes rau.

Close window

Welche Zellen benachrichtigen die T-Helferzellen wenn ein Erreger vorhanden ist?

Plasmazelle

Killerzelle

Fresszelle

Wirtszelle

Close window

Nenne je ein Beispiel zu den jeweiligen Bereichen in der richtigen Reihenfolge.

Zentimeterbereich, Milimeterbereich, Mikrometerbereich, Nanometerbereich

Zitrone, Zecke, rotes Blutkörperchen, DNA-Strang
Close window

Nenne die Chancen und Gefahren der Nanotechnologie.

Die Chancen liegen in der Medizin und in der Industrie. Aber überall wo Nanotechnologie verwendet wird besteht Gefahr, denn man weiss nicht, ob diese Nanopartikel Schaden anrichten. Schliesslich kommen diese Partikel überall hin. In die Kläranlage, den Boden, die ganze Umwelt, in unseren Körper und sogar in unsere Lunge.

Close window

Erkläre das Immunsystem mit folgenden Hauptbegriffen: Antikörper, Fresszelle, Killerzelle, Plasmazelle, T-Helferzelle

Die Fresszelle meldet der T-Helferzelle, wenn ein Erreger vorhanden ist. Diese informiert die Plasmazelle und die Killerzelle. Die Plasmazelle bildet Antikörper, welche mit den Erregern eine Verbindung eingehe und diese somit unschädlich machen.Die Killerzelle sucht schon befallene Zellen und zerstört diese. Wiederum die Fresszelle frisst die Verbindungen aus Antikörper und Erreger sowie die abgetöteten kranken Zellen.