Flashcards

Flashcards 33 Flashcards
Students 32 Students
Language Deutsch
Level Vocational School
Created / Updated 27.02.2015 / 27.10.2020
Licencing Not defined
Weblink
Embed
10 Exact answers 23 Text answers 0 Multiple-choice answers

1/33

Close window

Wie kann Hypoglykämie entstehen?

Durch:

  • Insulinüberdosierung
  • ein zu niedriger Kohlenhydrat aufnehmen
  • nicht berechnete bewegung
  • Medikamente/ Ifektionen
Close window

Was sind die Symptome einer Hypoglykämie?

  • Agresivität
  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Blässe
  • Hunger
  • Schweissausbrüche
  • Schwindel
Close window

Was soll ein Typ 1 Diabetiker nachen wenn er bemerkt, dass er ein Hypoglykämie hat?

  • 20g Glukose ( Traubenzucker)
  • Süssgetränke
  • Orangensaft

Nach 15min. Blutzuckemessen

 

Close window

Was würdest du als FAGE ein Diabetiker Typ 1 raten immer dabei zu haben?

  • Glukose (Traubenzucker)
  • BZ Messgerät
  • Diabetikerausweiss
Close window

Was bedeutet ei erhöhtes HbA1c?

Verzuckertes Hämoglo bin = Farbstoff

Durchschnittswert der 3 Monate

Close window

Bei einer Hypoglykämie von mmol3/l  wi reagieren sie?

20g Glukose Cola Süssgetränke nach 15min BZ Messen.

Close window

Zur was gehört Doppelzucker?

Malzgetränke

Close window

Was gehört zur einfachzucker?

Früchten

Close window

wo ist Mehrfachzucker enthalten?

Mehl, Vollkornbrott, Reis, Mais, Kartoffeln etc.

Close window

Warum bekommt ein Mensch Diabetes?

Wenn das Hormon Isulin Vollständig fehlt Typ 1 oder wen die Ansprechbarkeit der zellen auf Insulin reduziert wird dadurch führt zur Blutzucker steigung.

Close window

Was unterscheidet Typ 1 und Typ 2 Diabetes?

Typ 1 ist die Insulinabhängige Zuckerkrankheit

Typ 2 die anfänglich meist nicht insulinabhängige Zuckerkrankheit

Close window

Was ist ein Diabetischer Koma?

Eine Lebensgefährlichen Überzuckerung durch den Insulinmangel.

Close window

Nennen Sie Schluckstörung in der Fachsprache!

Dyphagie

Close window

Wie vielen Schluckvorgänge gibt es? Wie heissen Sie und was geschieht in den verschiedene Vorgänge?

1. Prä-Orale Phase

(Bevor die Nahrung in den Mund gelangt) Richen sehen = aktiviert Speichel

2. Die Orale vorbereitungs Phase

(Die Nahrung wird zerkleinert und zumschlucken eingespeichelt)

3. Die Orale Transport Phase

(Die Zunge befördert die Nahrung nach hinten. Die Schluckreaktion wird ausgelöst Mund und Kiefer müssen geschlossen sein)

4.Die Rachen Phase

(Die Nahrung wird durch den Rachen zur Speisröhre transportiert. Die Atemwege sind dabei verschlossen.)

5.Die Speiseröhre Phase

(Die Nahrung wird  durch  den Rachen zur  Speiseröhre befördert und gelangt anschliessend inden Magen. Die Amwege sind wieder offen)

Close window

Was bedeutet Aspiration?

Eindringe von Flüssigkeit, Nahrung, Speichel etc.

on Atemwege= Umgangssprachlich "SICH VERSCHLÜCKEN"

Close window

Was Bedeutet der  Bergriff: "Diabetes mellitus"?

Stoffwechselerkrankungen
Close window

Weshalb wurde Diabetes so genant?

Weil Früher der Mensch sein Urin probierte und wenn es süss wäre, deutete es auf Diabetes und es bedeutet HONIGSÜSSESDURCHFLUSS.
Close window

Wo im Körper wird Insulin hergestellt?

In der Betazelle der Bauchspeicheldrüse.
Close window

Welche Risikofaktoren weisen auf einen Diabetes mellitus Typ 2 auf?

Risikofaktoren wären Übergewichtig sein Mangel/ schlechte Ernährung, Mangel an Bewegung.
Close window

Welche Symptome eines Diabetes mellitus Typ 2 kennen sie?

Müdigkeit und Leistungsschwäche.
Close window

Welche Therpie-Möglichkeiten eines Diabetes mellitus Typ 2 gibt es ?

Insulinspritzen, Ernährungsumstelung und Bewegung
Close window

Überlegen sie sch eine ausgewogene Ernährungs-Tagebeispiel für ein Diabetiker!

 

Frühstück: Kaffe ohne Zucker (Natur Yoguhrt)

Mittagessen: Orangensaft, Fleisch, Gemüse, Vollkorn Ernährung

Abendessen: Vollkornbrot, Tee ohne Zucker, Butteraufschnitte, Gemüse/Salat

Zwischenmahlzeiten: Früchte

Öl: Rapsöl, Olivenöl

 

Close window

Würden sie Diabetiker-Spezialprodukte empfehlen?

Ja Hochwertiges öl

Close window

Welche Getränke würden sie für Diabetiker Typ 2 empfehlen?

 

Wasser, Tee ohne Zucker, Kaffe, Cola Zero/light...
Close window

Darf ein Diabetiker Typ 2 Weiterhin Alkohol trinken?

Ja, in kleinen Mengen.
Close window

Welche ist die Ursache eines Typ 1-Diabetes?

Insulinmangel
Close window

Wie sollte der Blutzuckeroptimalerweise sein? (nüchtern und nach dem Essen)

chtern 5.0-7.0 & 2 Std.nach dem Essen 7.9.
Close window

Welche Symptome deuten auf eine  Diabetes mellitus 1? Nennen sie mindestens 4 Symptome.

  • Häufiges Wasserlassen (Polyurie): Bei einer erhöhten Zuckerkonzentration im Blut gelangt Zucker in den Harn. Um die Konzentrationsunterschiede auszugleichen, gelangt auch mehr Wasser in den Urin. Damit verliert der Körper zusätzlich größere Wassermengen
  • Ungewollter Gewichtsverlust (Wasserverlust und Fettabbau zur Energiegewinnung)
  • Schwächegefühl und Leistungsminderung
  • Sehr starker Durst durch den Wasserverlust
  • Ungewollter gewichtsverlust
  • Bleiern Müdigkeit
  • Andauernd höheblutzucker
Close window

 Was verstehen sie unter der " Nierenschwelle"?

Die Niere beginnt ab einem bestimmten Blutzuckerwert, Zucker in den Urin abzugeben. dIesernennt mann Nierenschwelle

Close window

Wie nennt man Traubenzucker in der Fachsprache?

Glukose