Lernkarten

Karten 38 Karten
Lernende 61 Lernende
Sprache English
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 05.12.2015 / 13.01.2021
Lizenzierung Keine Angabe     (CYP)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 38 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
A.2.1.1 Was sind die volkswirtschftlichen Aufgaben der Bank?
-Kapital- und Kreditvermittlung -Zahlungsvermittlung -Wertschrifengeschäft, Vermögensverwaltung
Fenster schliessen
A.2.1.1 Für welche Transformationen sorgt die Bank als Kapital- und Kreditvermittlerin?
Betragstransformation, Fristentransformation, Risikotransformation
Fenster schliessen
A.2.1.2 Zähle die verschiedenen Bankgruppen auf.
Kantonalbanken, Grossbanken, Regionalbanken und Sparkassen, Raiffeisenbanken, Übrige Banken, Filialen ausländischer Banken, Privatbankiers, Institutemi besonderem Geschäftskreis (SNB)
Fenster schliessen
A.2.1.2 Zählen Sie die Merkmale der Kantonalbanken auf.
Universalbanken (Kapital- und Kreditvermittlung), Staatsinstitute (müssen keine Steuern zahlen), unbeschränkte Staatsgarantie
Fenster schliessen
A.2.1.2 Zählen Sie die Merkmale der Grossbanken auf.
Universalbanken (Private Banking, Investment Banking), Aktiengesellschaften, Bilanzsumme ist sehr gross
Fenster schliessen
A.2.1.2 Zählen Sie die Merkmale der Regionalbanken und Sparkassen auf.
kleinere Universalbanken (Spar-, Hypothekargeschäft, Kreditvergabe), Aktiengesellschaft oder Genossenschaft
Fenster schliessen
A.2.1.2 Zählen Sie die Merkmale der Raiffeisenbanken auf.
Universalbanken (Kapital- und Kreditvermittlung), lokal / Gemeinde, Genossenschaft
Fenster schliessen
A.2.1.2 Welche Banken sind in der Gruppe übrige Banken zusammengefasst?
Börsenbanken, ausländisch beherrschte Banken, andere Banken