Lernkarten

Benjamin Signer
Karten 129 Karten
Lernende 70 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 26.08.2014 / 17.09.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 129 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Hämatokritwert

  • bezeichnet den Anteil der roten Blutkörperchen am Volumen des Blutes.
  • Blutvolumen steigt. Jedoch hat es Prozentual weniger rote Blutkörperchen. (Absolut aber mehr!)
  • D.h. der Hämatokritwert sinkt.
Fenster schliessen

Pufferkapazität

erhöhte Laktattoleranz

Fenster schliessen

Erythorzyten

Sind rote Blutkörperchen

Fenster schliessen

Morphologie:

Lehre und Struktur und Form der Organismen.

Fenster schliessen

HDL-Cholesterin (high-density lipoprotein)

Hauptaufgabe besteht darin, überschüssiges Cholesterin aus den peripheren Geweben, zum Beispiel aus den Wänden von Blutgefäßen, zurück zur Leber zu transportieren.

Fenster schliessen

LDL-Cholesterin (low-density lipoprotein)

LDL transportiert vom Körper selbst gebildetes Cholesterin von der Leber zu den Geweben und zirkuliert im Blut für circa fünf Tage. Cholesterin wird vor allem als Bestandteil von Zellmembranen und als Vorstufe von Gallensäuren und Steroidhormonenbenötigt.

Fenster schliessen

Cholesterin:

Cholesterin ist ein lebenswichtiges Sterol und ein wichtiger Bestandteil der Plasmamembran. Es erhöht die Stabilität der Membran und trägt gemeinsam mit Proteinen dazu bei, Signalstoffe in die Zellmembran einzuschleusen und wieder hinauszubefördern.

Fenster schliessen

Vagatomie:

Verschiebung des Gleichgewichts vom Sympatikus und Parasympathikus in Richtung Parasympathikus.

Fenster schliessen

Definiere die Anaerobe Schwelle:

Das Laktat kann über längere Dauer noch abgebaut werden. (max. Steady State)

Fenster schliessen

Erkläre die Own Zone

Aerobe individuelle Tagesformabhängige Trainigszone.

Fenster schliessen

Was sagt das Resultat des Own Index aus?

Das ist der Wert welchen die Intervalle der R-Werte (255 R/R) wiedergibt.

Fenster schliessen

Nenne die Vorteile der Aeroben Energiebereitstellung:

höhere Ausbeute von ATP als bei der Anaeroben EB.

Fenster schliessen

Wie funktionier der SAT Test?

Er steht für Submaximaler Ausdauerleistungstest.

  1. Zuerst wird die HF Obergrenze ermittelt (180-LA)
  2. Anschliessend wird mit dem KG in Watt gestartet und die Leistung pro Min. um 25 Watt gesteigert bis die gewünschte HF erreicht wurde.
Fenster schliessen

Was versteht man unter einer lohnenden Pause?

Hier handelt es sich um eine aktive Pause.

In dieser kann Laktat abgebaut werden jedoch nicht vollständig.

Fenster schliessen

Wie wird der VO2 Max definiert?

Die maximale Sauerstoffaufnahme (VO2max) gibt an, wie viele Milliliter Sauerstoff der Körper im Zustand der Ausbelastung maximal pro Minute verwerten kann.

Fenster schliessen

Was ist Morphologie?

Die Lehre von Struktur und Form der Organismen.

Fenster schliessen

Was ist der Hämatokrit-Wert?

bezeichnet den Anteil der roten Blutkörperchen am Volumen des Blutes.

Das Blutvolumen steigt. Jedoch hat es prozentual weniger rote Blutkörperchen. Absolut aber mehr!

(Hämatokrit-Wert sinkt)

Fenster schliessen

Wie sollte der Arbeitsplatz beim Laktatmessen eingerichtet sein?

  • Schutzhandschuhe
  • sterile Einweglanzetten
  • sterile Alkoholtupfer
  • sterile Gazekompressen
  • steriles Heftpflaster
  • Laktatmessgerät
  • Messstreifen
  • Stechgerät
Fenster schliessen

Wo findet die Energiebereitstellung im anaeroben resp. aeroben Bereich statt?
 

  • Ohne Sauerstoff direkt im Zellplasma.
  • Mit Sauerstoff in den Mitochondrien.
Fenster schliessen

Wie funktioniert die komplette Energiebereitstellung?

S. 2 Fachwissen

Fenster schliessen

Was für eine Rolle nehmen die Proteine im Energiestoffwechsel ein?

In Ruhe liegt der Anteil an der aeroben Energiebereitstellung bei 2% kann bis ca. 10% ansteigen bei langdauernden Belastungen oder Kohlenhydratmangel.

Proteine können zur Beubildung von Glukose herangezogen werden oder sie werden in den Zitratzyklus eingeschleust.

Fenster schliessen

Was versteht man unter Fettverbrennung?

Ausschliesslich eine Form der Energiebereitstellung.

Sowohl in Ruhe als auch unter Belastung werden Fette wie auch KH herangezogen.

Man spricht von der "aeroben Lipolyse".

Fenster schliessen

Was versteht man unter Fettstoffwechseltraining?

Die muskuläre Energiebereitstellung unter Belastung zu ökonomisieren.

Die arbeitende Muskulatur lernt dabei, die Energie (ATP) überwiegend aus der Verbrennung freier Fettsäuren zu gewinnen und den wertvollen/limitierten Glykogenspeicher zu schonen.

Ein Fettstoffwechseltraining führt jedoch nicht zwangsläufig zu einem Fettabbau im Sinne der Körperfettreduzierung.

Fenster schliessen

Was versteht man unter Fettabbau?

Einen längerfristigen Prozess der Körpergewichtsreduktion durch eine Verringerung des Körperfettanteils.

Entscheidend ist die tägliche Gesamtenergiebilanz und nicht das unter Belastung vorwiegend genutzte Energiesubstrat.

--> negative Energiebilanz

Fenster schliessen

Erkläre das Fassungsvermögen der Lunge:

  • 0,5 L pro Atemzug
  • 2-3 L Einatmungsreserve
  • 1-2 L Ausatmungsreserve
  • Fassungsvermögen der beiden Lungen 3,5-5,5 L
  • Restluft 1-2 L
Fenster schliessen

Wie funktioniert die Atmungsmechanik?

Wie eine Kolbenpumpe.

Innenraum des Brustkorbes wird vergrössert, im Lungeninnern entsteht ein Unterdruck und luft wird von aussen eingesogen. Diese Phase nennen wir Einatmung oder Inspiration.

Zwei Muskelgruppen führen zur Vergrösserung des Brustkorbvolumens.

Zum einen das Zwerchfell, weshalb wir die zwerchfellbetonte Atmung Bauchatmung nennenund zum zweiten die Zwischenrippenmuskeln weshalb wir diesen Typ der Atmung Brustatmung nennen.

Fenster schliessen

Was passiert bei der Energiebereitstellung mit der Milchsäure?

Sie wird als Laktat in der Blutbahn zwischengelagert und zu einem späteren Zeitpunkt verstoffwechselt.

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen Glukose und Glykogen?

Glukose ist ein sogenanter Einfachzucker.

Glykogen ist ein Polysaccharid (Mehrfachzucker).

Fenster schliessen

Wie viel Zeit wird benötigt um den gesamten Wiederaufbau von KP zu gewährleisten?

20 Sek für die Hälfte

40 Sek für 3/4

ca. 1 min. für das Gesamte.

Fenster schliessen

Bei welchen Intensitäten werden die unterschiedlichen Energiebereitsteller benötigt?

50-60 % = Freie Fettsäuren

60-80 % = Glukose ohne Laktat

80-100% = Glukose plus Laktat