Cartes-fiches

Melanie Büttiker
Cartes-fiches 16 Cartes-fiches
Utilisateurs 7 Utilisateurs
Langue Deutsch
Niveau École primaire
Crée / Actualisé 09.10.2013 / 31.05.2019
Attribution de licence Pas de droit d'auteur (CC0)     (-)
Lien de web
Intégrer
16 Réponses exactes 0 Réponses textes 0 Réponses à choix multiple
Fermer la fenêtre

Holz als Baumaterial hat bei richtiger Verwendung ganz bestimmte Vorteile.
Zählen Sie drei auf.

geringes Eigengewicht, elastisch, zäh, hohe Zug- und Druckfestigkeit, trockene Bauweise, ziemlich hohe Widerstandsfähigkeit gegen chemische Einflüsse, Wiederverwendbarkeit, einfache Bearbeitbarkeit
Fermer la fenêtre

Nennen sie drei Weichhölzer

Fichte,Tanne,Birke
Fermer la fenêtre

Nennen sie drei Harthölzer

Buche Eiche Esche
Fermer la fenêtre

Holz kann ganz unterschiedliche Feuchtigkeitszustände annehmen. Beschreiben Sie
zwei solche Zustände.

Darrtrocken Zellwände und Poren sind wasserfrei Fasersättigung Zellwände wassergesättigt, die Poren wasserfrei Wassersättigung Zellwände/Poren sind wassergesättigt
Fermer la fenêtre

Welche Vorteile haben Holzwerkstoffe im Vergleich mit Massivholz? Nenne Sie zwei Angaben

Vorausbestimmbare Eigenschaften (kleinere Formveränderung), Verwendung von Abfallholz
Fermer la fenêtre

Man unterscheidet zwei grundsätzliche Arten von Holzschutz. Welche?

• Baulich konstruktiver Holzschutz • Chemischer Holzschutz
Fermer la fenêtre

Nennen sie drei Holzwerkstoffplatten, die vom Schreiner verwendet werden.

Spanplatten, Faserplatten, Sperrholzplatten (Furnier-, Stab-, Brettsperrholz)
Fermer la fenêtre

Zeichnen Sie in einen oder mehrere Stammquerschnitte die Handelsformen des
Schnittholzes ein!

Attribution de licence: Pas de droit d'auteur (CC0)
---