Lernkarten

Sandra Lisaus
Karten 116 Karten
Lernende 22 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 08.05.2013 / 07.09.2014
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 116 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie definiert man Zitierfähigkeit?

  • Text ist dauerhaft öffentlich zugänglich
  • Autor ist bekannt
  • Datum der Veröffentlichung ist bekannt
  • Titel ist bekannt
  • Veröffentlichende Institution ist bekannt
Fenster schliessen

Was ist nicht zitierfähig?

  • Vorlesungsfolien
  • Persönliche Kommunikation z.B. E-Mails
  • Flüchtige Internetseiten
  • Interne Arbeitspapiere, z.T. "graue Literatur"

 

Fenster schliessen

Wie definiert man Zitierwürdigkeit?

  • Text genügt wiss. Kriterien (Theoriebezug, log. Argumentation)
  • Text geht sorgfältig mit Quellen um (Zitation, Literaturverweise)
  • Text bringt einen originellen Beitrag zur Theoriebildung (Studie, Theorie)
  • Text wurde begutachtet (Peer-Review-Verfahren, Verlagsbegutachtung)
  • Text ist aktuell (oder Text ist ein "Klassiker")
Fenster schliessen

Was ist nicht zitierwürdig?

  • Zeitungsartikel
  • Praxisliteratur
  • Webseiten
  • Romane
Fenster schliessen

Wann kann etwas nicht zitiert werden?

  • wenn es zitierfähig aber wegen mangelhafte wiss. Qualität nicht zitierwürdig ist
  • wenn es zitierwürdig aber wegen mangalhafter öffentlicher Zugänglichkeit nicht zietierfähig ist

 

Fenster schliessen

Welche Arten von Literaturrecherchen gibt es?

  • Unsystematische: - Duden- -Kolumbus- -Osterei-Methode
  • Systematische: - gute Quelle als Start - Übersicht gewinnen - Begriffsfeld erschliessen - Schrittweise vertiefen - An mehreren Orten recherchieren
Fenster schliessen

Was ist kein guter Startpunkt für eine Recherche?

  • Brockhaus
  • Duden
  • Encarta
  • Wikipedia
Fenster schliessen

was sind gute Startpunkte für eine Literaturrecherche?

  • Biblkiiothek (Fachlexika, Handbücher, Lehrbücher)
  • Lexikon Pädagogik
  • Pädagogische  Grundbegriffe
  • Handbuch Bildungsforschung
  • Handbuch der Schulforschung
  • Research on teaching
  • Pädagogische Psychologie
  • spezielle Internetseiten (z.B. Google Scholar, http://www.fachportal-paedagogik.de;