Flashcards

Flashcards 169 Flashcards
Students 23 Students
Language Deutsch
Level Primary School
Created / Updated 08.05.2015 / 02.12.2022
Licencing Not defined
Weblink
Embed
0 Exact answers 0 Text answers 169 Multiple-choice answers
Close window

Wie können Bestellanforderungen wie erzeugt werden?

(3 Antworten)

Automatisch durch einen MRP-Lauf

Automatisch durch eine Warenprüfung

Automatisch durch andere interne logistische Aufträge

Manuell

elektronisch

Close window

Welche Art von Geschäftsprozess folgt eine Rechnungsprüfung?

(2 Antworten)

Materialbeleg wird gelöscht

Gleitender Materialpreis wird aktualisiert

Lieferantenstammdaten werden aktualisiert

Rechnung wird im Materialfluss der Bestellung aufgenommen

Close window

Welche der folgenden Organisationseinheiten werden im Einkauf verwendet?

(3 Antworten)

Einkäufergruppe

Werk

Geschäftsbereich

Kostenstelle

Einkaufsorganisation

Close window

Welche der folgenden Organisationsdaten sind notwendig für die Erfassung einer Bestellung (Kopf oder Position).

(3 Antowrten)

Buchungskreis (Kopf)

Einkaufsorganisation (Kopf)

Einkäufergruppe (Kopf)

Werk (Position)

Lagerort (Position)

Close window

Welche der folgenden Punkte sind Materialarten?

(3 Antowrten)

Equipment

Handelsware

Rohstoffe

Fertigerzeugnisse

Anlagen

Close window

Welche der folgenden Aussagen zu Einkaufsorganisationen sind wahr?

(2 Antowrten)

Legt Einkaufskonditionen mit Lieferanten fest

Darf nur für einen Buchungskreis einkaufen

Kann für mehrere Werke den Einkauf durchführen

Identifiziert einen Einkäufer oder eine Einkäufergruppe

Close window

Was sind Hauptelemente des SAP List Viewers und des ALV Grid Controls?

(1 Antwort)

einheitliche Darstellung der Listen und Tabellen und anwendungsübergreifende Funktionen

Benchmarking der ausgewählten Merkmale und buchungsbezogene Filteroptionen

Darstellung verschiedener Materialarten zur Erfassung einer Bestellung

Close window

Welches der folgenden Zuordnungen ist für Organisationseinheiten der Fertigung möglich?

(1 Antwort)

1 Werk zu N Buchungskreisen

2 Werke zu 1 Buchungskreis

1 Werk zu 1 Kostenrechnungskreis

1 Werk zu mehr als 1 Ergebnisbereich