Lernkarten

Karten 182 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 12.08.2022 / 15.09.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
2 Exakte Antworten 180 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
Was ist Wärme?
Molekulare Schwingungsenergie=Bewegungsenergie
Fenster schliessen
Was ist sensible Wärme?
spürbare Wärme
Fenster schliessen
Was ist latente Wärme?
Aggregatzustandwechsel
Fenster schliessen
Was ist Temperatur?
Die Intensität der Molekularen Schwingungsenergie.
Fenster schliessen
Was ist die Definitin von Energie?
Energie kann einerseits die arbeit verrichten anderseits die Arbeit speichern.
Fenster schliessen
Nennen Sie vier verschiedene Energieformen?
Chemische Energie, Thermische Energie, Elektrische Energie, Mechanische Energie
Fenster schliessen
Aus was besteht Energie?
Energie=Anergie+Exergie Anergie unnutzbare Energie, Exergie ist nutzbare Energie
Fenster schliessen
Wo liegt der absolute Nullpunkt?
-273.16000000000003
Fenster schliessen
1.Hauptsatz
Wärme ist ein Energieform.
Fenster schliessen
2.Hauptsatz
Der Wärmestrom fliesst immer warm nach kalt.
Fenster schliessen
3.Hauptsatz
Es gibt einen absoluten Nullpunkt.
Fenster schliessen
Nenne 3 Wärmeübertragungsarten?
Strahlung,Leitung,Strömung
Fenster schliessen
Welche Bauarten kennen Sie von Verdichtern?
Offen, Halbhermetisch, Hermetisch
Fenster schliessen
Nenne 4 verschiedene Verdichterarten?
Hubkolbenverdichter/Schraubenverdichter/Rollkolbenverdichter/Turboverdichter/ Scroll
Fenster schliessen
Nenne in der Kältetechnik verwendete lsoliermaterialen?
Armaflex/ Styropor/ Schaumstoff/ Mineralwolle
Fenster schliessen
In welcher Richtung verläuft der Kreisprozess in einer Kälteanlage?
lm Gegenuhrzeigersinn
Fenster schliessen
Warum muss eine Kälteanlage vor dem Befüllen evakuiert werden?
Damit sich kein Fremdgas und Feuchtigkeit mehr im System befindet.
Fenster schliessen
Warum soll sich das Kälteoel und das Kältemittel im System vermischen lassen?
Damit die Ölrückführung besser gewährleistet wird und die Schmierung der Komponenten gewährleistet ist
Fenster schliessen
Zählen sie drei Sekundärmedien auf.
Kühlung mit Sekundärmeiden (Sole, Glykol)
Fenster schliessen
Welche Behörde regelt in der Schweiz den Umgang mit umweltgefährdenden Stoffen, wie z.B Kältemittel?
ChemRRV
Fenster schliessen
Kältemittel werden nach SN-EN 378-1 in 3 Gruppen klassifiziert. Nennen Sie die Merkmale derdrei Gruppen, und nennen für jede Gruppe ein Kältemittel als Beispiel:
A1 nicht brennbar Sichheitskältemittel R404 A2 giftig Ammoniak A3 explosionsgefährlich Propan,Isobutan
Fenster schliessen
Welche Bedeutung hat der kleine Buchstabe „a" in der Kältemittelbezeichnung R-134a
a steht für asymmetrische Molekühlaufbau
Fenster schliessen
Nennen Sie mindestens vier Kältemittel, die als „in der Luft stabile Stoffe" gelten.
R-404a,R-134a,R-407c,R-410a
Fenster schliessen
Nennen Sie mindestens vier Kältemittel, die als „ ozonschichtabbauende Stoffe" gelten.
R-11,R-12,R-13,R-22
Fenster schliessen
Welche Phasen durchläuft das Kältemittel im Kondensator?
Enthitzen, Kondensieren, Unterkühlen.
Fenster schliessen
Nennen Sie vier Messprinzipe für die Temperaturmessung:
Widerstandthermometer, Bimetal, Flüssigkeitsthermometer
Fenster schliessen
Welche Phasen durchläuft das Kältemittel in Verdampfer?
Verdampfen, Erhitzen(Überhitzung)
Fenster schliessen
Was sind die Aufgaben vom Kälteöl?
Primär: schmieren der Komponenten, Sekundär: dichten, kühlen, dämpfen der Kompressorgeräusche
Fenster schliessen
Ist die Vermischung vom Kältemittel und vom Kälteöl erwünscht?
Ja, zum Verlagerungen auszuschliessen.
Fenster schliessen
Was ist Rost?
Eine Verbindung von Luft und Eisen.