Lernkarten

Karten 25 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 10.02.2022 / 29.05.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 25 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Versuche untenstehend 8 verschiedene Ursachen (Patientenverwechslung ausgeschlossen) aufzuführen, welche zu einem verfälschten oder ungültigen Mumps-IgG ELISA-Testresultat führen könnten.

→ Das Testkit wurde vor Gebrauch nicht auf Raumtemperatur gebracht

→ Inkorrekte Verdünnung des Waschpufferkonzentrats

→ Inkorrekte Verdünnung der Patientenprobe

→ Das Probenmaterial wurde nach dem Verdünnen nicht gevortext

→ Der Lichtschutz der Reagenzien war nicht gewährleistet (Substrat)

→ Falsche Pipettiervolumen benutzt

→ Das Testkit wurde vorgängig nicht im Kühlschrank gelagert

→ Die Reagenzien wurden vor Gebrauch nicht leicht geschüttelt

→ Die vorgeschriebenen Inkubationszeiten wurden nicht eingehalten

→ Der Waschvorgang wurde nicht korrekt durchgeführt (zu viel / zu wenig oft / schlechtes Absaugen / ungenügendes Befüllen / ausklopfen vergessen)

→ Im Wasserbad herrschte eine inkorrekte Temperatur

→ Bei der Messung wurde eine falsche Messwellenlänge resp. Referenzwellenlänge eingestellt

→ Der Kavitätboden wurde beim Pipettieren oder beim Waschen verletzt

→ Platte wird während der Inkubationszeiten nicht abgedeckt

→ Kontamination von aussen erfolgt oder Wasser dringt in die Kavität ein

Fenster schliessen

Warum kannst du nie EDTA Plasma für die bestimmung der Enzymaktivität nehmen?

EDTA bildet komplexe mit Kalziumionen, diese sind essentiell für die Funktion der Enzyme(Kofaktoren)

Fenster schliessen

Definition Polyklonale AK

Ak sind gegen das selbe Antigen aber gegen unterschiedliche Epitope gerichtet. Entstehen bei einer natürlichen Immunreaktion

Fenster schliessen

Vorteile Polyklonale AK

Preisgünstig, schnelle und einfache Herstellung, Hohe sens, weil gegen versch epitope des AG

Nachteil: Kreuzreaktionen

Fenster schliessen

Definition Monoklonale AK

Stammen aus einer einzigen b-Zelle sind gegen ein einziges Epitop gerichtet

Fenster schliessen

Vor und Nachteile Monoklonale AK

Gleichbleibende Qualität, wenn produktion mal etabliert schnelle und grosse Mengen verfügbar, sehr spezifisch, keine kreuzreaktionen

Nachteile: Erst-Herstellung sehr aufwendig und teuer, weniger sensitiv weil nur ein epitop erkennen

Fenster schliessen

Erkläre Immunpräzipitation

In Flüssigkeiten entstehen grosse AG-Ak-Komplexe, diese sind nicht mehr löslich und fällen aus. Führt zu einer Trübung

Fenster schliessen

was wird bei der Nephelometrie gemessen? Messignal verhält sich wie zu Anayltenkonz?

Seitliche streuung des Lichts, direkt proportional zur Konz vom Analyt