Lernkarten

Karten 398 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 14.10.2021 / 14.12.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
292 Exakte Antworten 106 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten

1/398

Fenster schliessen

mager

magerer am magersten
Fenster schliessen

rot

röter am rötesten
Fenster schliessen

scharf

scharfer am schärfsten
Fenster schliessen

schlank

schlanker am schlanksten
Fenster schliessen

schlau

schlauer am schlausten
Fenster schliessen

zart

zarter am zartesten
Fenster schliessen

Kommt vor dem "und zwar" ein komma?

Ja immer.

Fenster schliessen

Wir kennen die genaue Reihenfolge der Stellungnahme. Erläutern Sie die ganzen 6 Punkte.

1. Ein passenden Titel setzen

2. eine ansprechende Einleitung schreiben

- eine geschieckte Überleitung

4. Pro- Argumente (oder  Kontra, wenn es besser passt)

- eine geschickte Überleitung zum Kontra-Teil

6. Kontra-Teil

7. Abschluss, Fazit

Fenster schliessen

Wie gehe ich bei einer  Zusammenfassung vor?

- Vorarbeit: Ich verschaffe mir einen Überblick, lese den Text (mehrfach) und kennzeichne die Schlüsselwörter.

- Ich stelle die wichtigen W-Fragen: Was? Wann? Wo? Wie? Warum? - Sind die Kernaussagen klar und eindeutig erkennbar? Ist der Inhalt für alle nachvollziehbar, die das Organial nicht kennen?

- Ich wiederhole leise oder mit meiner inneren Stimme, was ich über den Text weiss -  und sehe nach, wenn etwas unklar ist.

- Ich lege den Originaltext weg und schriebe die Zusammenfassung nieder; anschliessend korrigiere ich die Zusammenfassung (handschriftlich) und schreibe den Entwurf ins Reine.

Fenster schliessen

Wir kennen sprachliche und stilistische Vorgaben die in einer Zusammenfassung beachtet werden müssen.

Welche Zeitform muss es sein?

- Präsens

Fenster schliessen

Wir kennen sprachliche und stilistische Vorgaben die in einer Zusammenfassung beachtet werden müssen.

Darf man eine direkte Rede Benutzen?

Nein - mit ausnahme der Pointe oder eines entscheidenden Zitatsf

Fenster schliessen

Was ist eine direkte Rede?

Ein eingeschobener Begleitsatz wird in Kommas eingeschlossen. Alle Teile der wörtlichen Rede haben am Anfang und am Ende Anführungszeichen. Beispiel: „Du siehst heute", sagte die Mutter, „sehr müde aus."

Fenster schliessen

Wir kennen sprachliche und stilistische Vorgaben die in einer Zusammenfassung beachtet werden müssen.

Sollte die Zusammenfassung in eigenen Worten geschrieben sein?

Ja, klar und sachlich ("total cool"): Alles Ausschmückende (z.B. Adjektive) lasse ich weg.

Fenster schliessen

Müssen Abläufe, Ereignisse und Prozesse - trotz aller Kürze - nachvollziehbar sein ? d.h.nur die wichtigsten Namen werden erwähnt?

Ja

Fenster schliessen

Der Umfang ist einzuhalten er wird meistens vorgegeben, z.B. 300 Wörter eine halbe Seite. 

Muss die Persönliche Meinung erlaubt oder verlangt sein? Wie ist sie darzustellen?

Ja sie ist von der Zusammenfassung deutlich abzutrennen, z.B. durch einen Zeilenabstand.

Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

backen

backte gebacken
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

befehlen

befahl befohlen
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

beginnen

begann begonnen
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

beissen

biss gebissen
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

bergen

barg geborgen
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

bewegen

bewog bewogen
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

biegen

bog gebogen
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

bieten

bot geboten
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

binden

band gebunden
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

bitten

bat gebeten
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

backen

Backte gebacken
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

bleiben

blieb geblieben
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

braten

briet gebraten
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

brechen

brach gebrochen
Fenster schliessen

Erläutern Sie die Stammform von (Infinitiv / Präteritum / Perfekt):

brennen

 

Andere möglichekeit als brennen brennte

brannte gebrannt