Lernkarten

Karten 29 Karten
Lernende 12 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 11.09.2021 / 19.09.2021
Weblink
Einbinden
7 Exakte Antworten 22 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was legt das Fernmeldegesetz fest?

Das diejenige Person, die eine Fernmeldeanlage anbietet, dafür sorgt, dass diese den annetkannten Regeln der Technik entspricht.

Fenster schliessen

Nennen sie drei ESTI-Weisungen

Bild
Fenster schliessen

Was genau ist eine Haftung? Und was muss der Schädiger tuhen?

Haftung entseht aus Vertrag oder ausserbertraglich durch unerlaubte Handlungen. Wenn jemand einem anderen Schaden zufügt, dass heisst eine Vermögungsverminderung verursacht, entsteht eine Haftung. Der Schädiger muss die Haftung ersetzen durch Geldleistung.

Fenster schliessen

Wie sind Telekommunikationsanlagen zu erstellen?

Der Personenschutz gegen direktes und indriketes Berühren  muss gewährleistet sein, sowie der Sachschutz gegen athmosphärischen Überspannungen, dürfen keine Brände oder Explosionen auslösen.

Fenster schliessen

Was soll bei einer Telekommunikationsanlage vermieden werden?

Schallübertragungen in Tohrleitungen und Störungen auf andere Anlagen oder sich selbst.

Fenster schliessen

Nennen sie zwei Massnahmen, um Telekommunikationsanlagen störungsfrei in Betrieb zustetzen, so dass auch keine Schäden durch z.B. Überspannungen entstehen können.

Kabelführung

Potenzialausgleich mit Überspannungsschutz

Fenster schliessen

Nennen sie drei Punkte, die bei dem EMV-Konzept zu berücksichtigen sind.

 

Art der Nullung der Stromversorgung

Struktur der Tertiär- oder Sekundärverkabelung

Art der eingesetzen Kabel

Erdung der geschirment Kommunikationskabel

Erdungs- und Überspannungsschutz

Verlegunf der Leitungen in Installations- und Kabelkanälen

Fenster schliessen

Was alles muss mit dem Potenzialausgleichsleiter verbunden werden, um Potenzialdifferenzen zu vermeiden?

Alle leitenden Teile müssen untereinander verbunden werden.