Lernkarten

Karten 31 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 06.09.2021 / 14.09.2021
Lizenzierung Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung (CC BY-NC-ND)     (lernen)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 31 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Ein Mietvertrag muss schriftlich sein. richtig oder Falsch, Begründung

falsch

  Begründung: Dafür gibt es keine gesetzliche Grundlage. Ein Mietvertrag kann auch mündlich abgeschlossen werden.

Fenster schliessen

Der Vermieter kann jederzeit ohne Vorankündigung «seine» Mietwohnungen besichtigen.

richtig oder falsch, Begründung

Begründung: Der Vermieter muss Besichtigungen rechtzeitig ankündigen

Fenster schliessen

Der Mieter kann ohne Zustimmung des Vermieters jederzeit Veränderungen vornehmen, sofern sie wertvermehrend sind. richtig oder falsch, Begründung

falsch

Begründung: Der Mieter kann Veränderungen nur vornehmen, wenn der Vermieter schriftlich zugestimmt hat (OR 260a

Fenster schliessen

Entscheiden Sie für die einzelnen Situationen, wer für den Mangel aufkommen muss. Vermieter oder Mieter

Die Toilettenschüssel hat einen Riss.

Vermieter

Fenster schliessen

Entscheiden Sie für die einzelnen Situationen, wer für den Mangel aufkommen muss. Vermieter oder Mieter

Die Glühbirne im Eingangsbereich ist defekt.

Mieter

Fenster schliessen

Entscheiden Sie für die einzelnen Situationen, wer für den Mangel aufkommen muss. Vermieter oder Mieter

Der Backofen heizt nicht mehr auf.

Vermieter 

Fenster schliessen

Entscheiden Sie für die einzelnen Situationen, wer für den Mangel aufkommen muss. Vermieter oder Mieter

Die Fensterscheibe im Wohnzimmer weist einen Sprung auf.

Vermieter

Fenster schliessen

In Fabienne Fellers Wohnung funktioniert die Heizung nicht. Sofort meldet sie den Mangel ihrem Vermieter. Es geschieht jedoch nichts. Wie sieht die Rechtslage aus?

Fabienne Feller kann auf Kosten des Vermieters den Schaden beseitigen lassen und während der Zeit, in der nicht geheizt wird, eine Herabsetzung des Mietzinses verlangen (OR 259b).