Lernkarten

Karten 87 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 31.08.2021 / 22.12.2021
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 87 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Verträge bedürfen der einfachen Schriftlichkeit? (3 Beispiele)

Schenkungen

Konkurenzverbote im Arbeitsverhältnis

Abtretung einer Forderung (Schuld)

Fenster schliessen

Welche Verträge bedürfen der qualifizierten Schriftlichkeit? (4 Bsp.)

schriftlich mit gewissen mindestangaben: Lehr-/Arbeitsverträge, Konsumkreditverträge

 

komplett handschriftlich: Testamente, Vorsorgeaufträge

Fenster schliessen

Nennen Sie Beisoiele vür Verträge die öffentlich beurkundet /notariell beglaubigt werden müssen.

Grundstückkaufvertrag

Bürgschaft einer natürlichen Person über 2000 CHF

Gründung einer AG oder GmbH

Eheverträge

Erbverträge

Fenster schliessen

Nennen SIe die 3 wichtigsten Vertragsarten!

 

Veräusserungsvertrag ( Kauf, Tausch, Schenkung)

Verträge auf Gebrauchsüberlassung (Meite, Pacht, Leihe, Darlehen, Leasing)

Verträge auf Arbeitsleistung (AV, Werkvertrag, Auftrag)

 

Fenster schliessen

Wann ist ein Vertrag unverbindlich?

bei Hinweis auf Unverbindlichkeit

Wenn es sich um Tarife, Preislisten, Inserate, Kataloge - kurz die Allgemeinheit - richtet

Fenster schliessen

Was bedeutet Gattungsschuld/Speziesschuld?

Speziesschuld: individueller einzigartiger Gegenstand z.B. ein bestimmtes
Gemälde oder Occasionsfahrzeug

 

Gattungsschuld: Die Sache ist nur nach Art und Zahl festgelegt, z.B. sechs Äpfel oder ein Neuwagen eines bestimmten Typs

 

 

 

 

Fenster schliessen

Welche 4 Erfüllungsmodalitäten für Verträge sind im OR geregelt?

Wer?  PersönlicheLeistung

Was? Vertrags-/Erfüllungsgegenstand

Wo? Erfüllungsort

Wann? Fälligkeit

 

Fenster schliessen

Welches sind die 3 Möglichkeiten zum untergang der von Vertragsobligationen?

Erfüllung - beide Vertragspartner haben Ihre Forderungen erfüllt

Aufhebungsvertrag - Beide Parteien vereinbaren eine Aufhebung/Schulderlass

Verrechnung - Beide Partner schulden sich gleichartige Leistungen aus verschiedenen Verträgen (zb. je 100 CHF) und verrechnen diese miteinander