Leseprobe

USD  34.90   UNI-KARTEIKARTEN.DE
Karten 80 Karten
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Copyright © Uni-Karteikarten.de
Auflage 2. Auflage (Mitte 2021) - Ausgelegt auf die kommende Klausur im September 2021 -
Zielgruppe Für Studierende der FernUni Hagen, Hochschulstudierende und die berufliche Weiterbildung geeignet
Erstellt / Aktualisiert 29.06.2021 / 09.08.2021
Druckbar Nein

Leseprobe Zu UNI-KARTEIKARTEN.DE

Du siehst eine Leseprobe dieser Kartei. Durch den Kauf im Store erhältst du Zugang zur digitalen Vollversion, die du hier im Web und auf der Mobile App von card2brain lernen kannst.

0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 80 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Entscheiden Sie, welche Aussagen richtig und welche falsch sind.


1/80
A) Symbolischer Interaktionismus ist eine Forschungsrichtung, die das Zusammenspiel von Menschen als soziales Handlungssystem versteht.

B) Der Begriff der qualitativen Forschung ist automatisch gleichzusetzen mit einem interpretativen Forschungsstil.

C) Der Begriff der Mediation stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Vermittlung.


B) Der Begriff der qualitativen Forschung ist nicht automatisch gleichzusetzen mit einem interpretativen Forschungsstil.
A und C sind richtig.
Fenster schliessen

Entscheiden Sie, welche Aussagen richtig und welche falsch sind.


2/80
A) Ästhetische Erkenntnis ist eine Art Erkenntnis im sinnlichen Bereich. Wissensvermittlung erfolgt über kognitive Prozesse.

B) Ästhetische Erfahrung umfasst die Elemente spezifische Form des Wissens, der Aktion und der Kommunikation.

C) Ästhetik umfasst alles Schöne.


A) Ästhetische Erkenntnis ist eine Art Erkenntnis im sinnlichen Bereich. Wissensvermittlung erfolgt über affektive Prozesse.
C) Ästhetik umfasst alles Schöne und alles Hässliche.
B ist richtig.
Fenster schliessen

Entscheiden Sie, welche Aussagen richtig und welche falsch sind.


3/80
A) Integrale Führung ist die absichtsvolle Beeinflussung von generischen Entitäten und Sphären der Organisation, ihrer Interrelationen und des Organisationsholons.

B) Zu den Sphären gehören intra-subjektive Selbstführung und -entwicklung, objektiviertes Führungshandeln und Führung in soziokulturellen Lebenswelten.

C) Bei der vierten Sphäre „Führung in und durch Strukturen und Führungssysteme“ geht es um die kollektive Innendimension von Führung.


C) Bei der vierten Sphäre „Führung in und durch Strukturen und Führungssysteme“ geht es um die kollektive Außendimension von Führung.
A und B sind richtig.
Fenster schliessen

Entscheiden Sie, welche Aussagen richtig und welche falsch sind.


4/80
A) Im Mittelpunkt zum Verständnis der Führungsgrundsätze, im Kontext des Relational Turn, ist der soziale Konstruktionismus.

B) Der soziale Konstruktionismus sieht das Selbst als etwas Naturgegebenes.

C) Im sozialen Konstruktionismus ist Sprache Ausdruck von aktiv gestaltender Kraft.


B) Der soziale Konstruktionismus sieht das Selbst nicht als etwas Naturgegebenes, sondern als Produkt sozialer und kultureller Prozesse.
A und C sind richtig.