Premium Partner

Netzwerke

Netzwerke CU Teil 1

Netzwerke CU Teil 1


Set of flashcards Details

Flashcards 15
Language Deutsch
Category Career Studies
Level Vocational School
Created / Updated 01.04.2021 / 13.11.2023
Licencing Attribution (CC BY)    (Lars)
Weblink
https://card2brain.ch/box/20210401_netzwerke
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20210401_netzwerke/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Von wo nach wo führt die universelle Kommunikationsverkabelung?

Die Strukturierte Verkabelung, auch als Universelle Gebäudeverkabelung (UGV) oder Universelle Kommunikationsverkabelung (UKV) bezeichnet, ist ein Konzept für die Verkabelung mit anwendungsneutralen Kommunikationskabeln in und zwischen Gebäuden.

Zwischen welchen Verteilern befindet sich A) die Primär- und B) die Sekundärverkabelung?

A) Der Primärbereich umfasst das Kabel von dem Standortverteiler zu einem Gebäudeverteiler, die Gebäudeverteiler und die Kabel zwischen den Gebäudeverteilern. B)Der Sekundärbereich umfasst die Kabel von dem Gebäudeverteiler zu den Stockwerkverteilern.

Wofür steht die Abkürzung UKV?

Universelle Kommunikationsverkabelung (UKV)

Welcher Zweck hat eine UKV?

Ziel ist es, mit einem einzigen Kabeltypen und einem genormten Stecksystem alle Dienste (z.B.: Telefon, TV, Internet) betreiben zu können.