Lernkarten

Karten 34 Karten
Lernende 11 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 12.11.2020 / 20.06.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 34 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

In welchen Fällen kann ein Vertrag angefochten wrden?

  • Wesentlicher Irrtum
  • Absichliche Täuschung
  • Furchterregung/Drohung
  • Übervorteilung
Fenster schliessen

Nenne die je zwei Vertragsverletzungen durch Käufer und Verkäufer

 

Käufer: Zahlungsverzug und Annahmeverzug

Verkäufer: Lieferungsverzug und Mangelhafte Lieferung

Fenster schliessen

Vertragsverletzung durch Käufer

Nenne die Gemeinsamkeit und der Unterschied zwischen einem Mahngeschäft und einem Verfalltagsgeschäft

Lizenzierung: Keine Angabe

Gemiensamkeit: Gläubiger muss Nachfrist sezten

Fenster schliessen

Vertragsverletzung durch Käufer

Was für Wahlrechte hat der Verkäufer/Gläubiger?

Wahlrecht 1 : Auf Zahlung beharren inkl. Verzugszins von 5% ab Verzug

Wahlrecht 2: scheidet aus, weil der Verkäufer den Kaufgegenstand gar nicht mehr hat und somit keinen Deckungsverkauf tätigen kann

Wahlrecht 3: Vom Vertrag zurücktreten, wenn ein Rücktritt im Vertrag vereinbart wurde; Rücktrittsvorbehalt

Fenster schliessen

Vertragsverletzung durch Verkäufer (nichtkaufmännischen Verkehr)

Gemeinsamkeit und Unterschied zwischen Verfalltagsgeschäft und Fixgeschäft

Lizenzierung: Keine Angabe

Gemeinsamkeit:

Klar festgelegter Liefertermin, Nach verpassen des Liefertermins gerät der Schuldner automatisch in Verzug

Unterschied:

Verfalltagsgeschäft > Lieferung bis zu einem bestimmten Datum

Fixgeschäft > bestimmte Leistungszeit/Datum; somit muss keine Nachfrist gesetzt werden, da eine nachträgliche Lieferung nicht zumutbar ist > sofortiges Wahlrecht

 

Fenster schliessen

Vertragsverletzung durch Verkäufer (nichtkaufmännischen Verkehr)

Was für Wahlrechte hat der Käufer/Gläubiger

Wahlrecht 1: Festhalten am Vertrag, beharren auf Erfüllung und Schadenersatz für Verspätung, wenn die Sache nicht anderswo beschaffen werden kann. Ohne Mitteilung kommt diese Variante zur Anwendung

Wahlrecht 2: Deckungskauf; Bezug woanders, Geltendmachung Differenzschaden

Wahlrecht 3: Rücktritt vom Vertrag und Schadenersatz

Fenster schliessen

Familie Hopenstet hat ein Klavier bestellt. Als Liefertermin wurde der 20. Dezember vereinbart. Um welche Art von Geschäf handel es sich in diesem Beispiel? Begründung?

Verfalltagsgeschäft, weil ein klarer Liefertermn festgelegt wurde, eine nachträgliche Lieferung jedoch Sinn macht.

Fenster schliessen

Die Lieferung des Klaviers bleibt aus. Verfalltagsgeschäft) Kann Familie Hopenstet sofort vom Vertrag zurücktreten?

Nein, sie muss eine Nachfrist setzen. Erst nach Ablauf der Nachfrist kann Familie Hopenstet vom Vertrg zurücktreten.