Lernkarten

Karten 32 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache English
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 16.09.2020 / 04.10.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 32 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

ICT-Geschäftssysteme 

Geschäftsprozesse und IT-Systeme sind eng verknüpft. Die Geschäftsprozesse sind mit den Möglichkeiten  und Restriktionen der IT-Systeme abzustimmen. Die aus den Geschäftsprozessen abgeleiteten Anforderungen an die IT-Systeme sind deren Entwicklung oder BEschaffung bestmöglich zu berücksichtigen.

z.B. eine Bestellung des Kunden löst automatisch eine Bestellung beim Lieferanten aus. 

Fenster schliessen

ICT-Geschäftssysteme Beispiele

- E-Procurement 
- E-Organization
- E-Commerce
-SCM
- CRM
- E-Shop
 

Fenster schliessen

Bei Einführung der ICT-Systeme sind folgende Punkte zu beachten

- Eigene Strategie klar defineiren
- MA den Sinn eines neuen Programmes erklären
- Eigene Organisation verstehen und auf Effektivität und Effizienz prüfen
- MA aus verschiedenen Hirarchiestufen ins Boot holen. 
- Preis sollte nicht oberste Prio sein. 
- leere Versprechen von IT-Liederanten erkenen
- Sich selbst in der gesamten Beschaffungsphasen nie unter Zeitdruck setzten.

Fenster schliessen

Kundenzufriedenheit 

1. Basisanforderungen: selbstverständlich, offensichtlich, nicht artikuliert
2. Leistungsanforderungen; spezifisch, messbar, technisch 
3. Begeisterungsanforderungen; meist unbewusst, beisternd 

Im Verlauf der Zeit wird aus einer Begeisterungsaforderung eine Leistungsanforderung sowie einen Basisanforderung 

Fenster schliessen

Prozesshirarchiediagramm

es noldez die über- und Unterordnungsverhältnisse der Prozesse in einem Prozesssystem stufenweise ab. 
- oberste Ebene: Hauptprozesse
- Zweite Ebene: Subprozesse
- Dritte Eben: Aufgaben
- Vierte Ebene: Tätigkeiten 

Fenster schliessen

Prozessschritte optimieren 

- Auslagern: wenn in einem anderen Prozess effizienter oder effektiver ausgeführt wrden. 
- Parallelisieren: keine inhaltliche Abhängigkeiten aufweisen und daher Parallel durchgeführt werden können. 
- Zusammenlegen: die inhaltisch und fachlich zusammenhängen und dadurch von einer Stelle erledigt 
- Weglassem;  wenn sie keinen Kundennutzen erzeugen und keine Wertschöpfende Prozess unterstützt.

Fenster schliessen

Bildung Prozesscontrolling-Teams 

Als wirksames Instrument haben sich die Bildung von Prozesscontrolling-Teams erwiesen, Funktionsübergreifende Teams überwachen die Prozessperformance und melden Auffälligkeiten umgehend. 

Fenster schliessen

Aufgaben von Prozesscontrolling-Teams

- Generieren von effektiven (passgenaueren) Kennzahlen und Messinstrumenten 
- Schnittstellen-Management und Kontrolle 
- Reporting an PL/GL
- Fehleridentifikation
- Optimierung als Denkhaltung vorleben