Cartes-fiches

Cartes-fiches 35 Cartes-fiches
Utilisateurs 10 Utilisateurs
Langue Deutsch
Niveau Autres
Crée / Actualisé 11.09.2020 / 22.09.2020
Attribution de licence Non précisé
Lien de web
Intégrer
0 Réponses exactes 35 Réponses textes 0 Réponses à choix multiple
Fermer la fenêtre

Was ist mit "Technologie als Business enabler" gemeint?

  • Big Data / Smart Data
  • IoT
  • Smart Home
  • Agile IT
  • Bring your own device
Fermer la fenêtre

Was ist Cloud Computing?

umschreibt den Ansatz IT Infrasturktur(Speicher, CPU, Software...) dynamisch nach Bedarf anpasst über ein Netzwerk zur Verfügung gestellt bekommen.

  • Keine neue wirkliche Technologie
  • praktisch verwenden alle Cloud-Computing, ohne das es ihnen bewusst ist.
  • z.B FTP / E-Mail sind auch Cloud-Dienstleistungen
Fermer la fenêtre

Definition von Service

Mehrwert für Kunden zu erbingen.

z.B erleichterter Zugang zu Daten

Fermer la fenêtre

Geben Sie mir die 5 NIST-Charakteristika an. Erklären Sie mir alle

Self-service provisioning

  • Die Provisionierung der Ressourcen (z. B. Rechenleistung, Storage) läuft automatisch ohne Interaktion mit dem Service Provider ab.

Rapid Elasticity

  • Die Service können schnell und elastisch zur Verfügung gestellt werden. In Anwendersicht scheinen die Ressourcen unendlich zu sein

Broad Network Acces

  • Die Services sind mit Standard-Mechanismen über das Netz verfügbar und nicht an einen bestimmten Client gebunden.

Measured Service

  • Die Ressourcennutzung kann gemessen und überwacht werden und entsprechend bemessen auch den Cloud-Anwendern zur Verfügung gestellt werden.

Resource pooling

  • Die Ressourcen des Anbieters liegen in einem Pool vor, aus dem sich viele Anwender bedienen können (Multi-Tenant Modell). Dabei wissen die Anwender nicht, wo die Ressourcen sich befinden, sie können aber vertraglich den Speicherort, also z. B. Region, Land oder Rechenzentrum, festlegen.

Fermer la fenêtre

Nennen Sie mir die Cloud-Serivcemodelle. Was können diese Modelle?

Software as a Service (Saas)

  • Bietet Nutzungszugang von Software Sammlungen
  • Saas-Anbieter offerieren spezielle Auswahl von Software, die auf ihrere Infrastruktur läuft.
  • Wird auch "Sofware on demand" bezeichnet
  • z.B Office 365, Google G-Suite

Platform as a Service (Paas)

  • Bietet Nutzungszugang zu Programmierungs- oder Laufzeitumgebungen mit flexiblen, dynamischen anpassbaren Rechte- und Datenkapazitätz
  • Entwickeln eigener Softwareanwendungen oder sie lassen dese in der Cloud ausführen.
  • z.B Microsoft Azure, Google Cloud App Engine 

Infrasturctur as a Service (Iaas)

  • Bitete Nutzungszugang zu virualisierten PC-Hardwareressourcen
  • Nutzer können frei eigene virtuelle Computer erstellen
  • z.B. Microsoft Azure, Amazon AWS, Google Cloud Platfrom

 

Die drei wichtigsten sind oben, gibt aber noch weiter

 

Anything as a Service (Xaas)

  • Bezeichnet einen Ansatz "alles" als Service zu Verfügung zu stellen.
  • Sammelbegriff / Oberbegriff
  • z.B Data as a Service, Desktop as a Service, Hoe as a Service

Identity as a Service (IDaaS)

  • Single Sign-On, Multifactor Autehntication
  • z.B Microsoft, Runescape

 

Fermer la fenêtre

Stärken und Schwächen einer Cloud

Vorteile

  • Skalierbar
  • Mehr speicherplatz
  • Aktuelle Soft- / Hardware
  • Hohe Ausfallsicherheit
  • Mobiler Zugriff
  • Unabhängig 

Nachteile

  • Abhängigkeit vom Anbieter
  • Daten werden ausser Haus gegeben
  • Know-How verschwindet
  • Internet muss funktionierern
  • Skalierbar nur in den Grenzen des Anbieters
  • Potenzieller Verstoss gegen das Datenschutzrecht
Fermer la fenêtre

Beweggründe gegen die Cloud?

  • Risiko des Governance- / Kontrollverlustes
  • Unzureichende Datensicherheit /- verfügbarkeit
  • Offene Compliance oder rechtliche Fragen
Fermer la fenêtre

Was ist das Triple-A Security (INFO)

Authentication

  • User Verifikation

Authorization

  • Richtiger Zugang und Berechtigungen

Accounting

  • Tracking von User Actions