Lernkarten

Karten 449 Karten
Lernende 44 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 26.07.2020 / 02.09.2020
Lizenzierung Keine Angabe     (fu)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 408 Text Antworten 41 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Kriminalistik

Die siebe W Fragen?

Wer?
Wie?
Wo?
Was?
Wann?
Warum?
Womit?
 

Fenster schliessen

MRBE

Erklären Sie in maximal vier Sätzen, worum es in der Ethik grundsätzlich geht. Erläutern Sie dabei zwei Merkmale.

Ethik ist eine Disziplin der Philosophiewissenschaft, welche sich mit der Frage befasst, was gutes und schlechtes Handeln ausmacht.

Ethik ist ein Werkzeug kritischen Denkens.

In der Ethik geht es darum gute Argumente für Werte- und Normkonflikte zu entwickeln.

Ethik ist das kritische Nachdenken über Moral. 

Fenster schliessen

Was bringt uns das SARA Modell?

Der Lösungsprozessses SARA ermöglicht es, wiederkehrende Problemstellungen, welche die Polizei beschäftigen, strukturiert zu analysieren, erforderliche Massnahmen daraus abzuleiten und sie situationsgerecht durchzuführen.

Fenster schliessen

Psychologie

Weshalb sind psychische Störungen oftmals rätselhaft und mit Vorurteilen behaftet?

Im gegensatz zu einer Verletzung wie einem Beinbruch ist das Psychische nicht sofort erkennbar, das Verhalten und Aussehen muss nicht verändert sein

Fenster schliessen

Kriminalistik

Abkürzung: Fahrberechtigungsregister?

FABER

Fenster schliessen

MRBE

Nennen Sie drei Merkmale eines Dilemmas.

- Ein Dilemma bezeichnet eine Situation, in der man zwingend eine Entscheidung treffen muss.

-Alle Wahlmöglichkeiten bieten nur negative Konsequenzen.

- Die negativen Konsequenzen der Entscheidung sind für mich und/oder für andere spürbar.

Fenster schliessen

Grundsatz CP?

CP beruht auf der Überzeugung, dass die heutigen Herausforderungen von der Polizei umfassende DIenstleistungen verlangen, die nur in einer Partnerschaft mit der Bevölkerung gelöst werden können.

Fenster schliessen

Psychologie

Was ist ein abnormales Verhalten? 4 Punkte

Die meisten Definitionen stimmen in folgenden vier Kriterin überein:

  • psychische Fehlfunktion
  • persönliches Leiden
  • funktionelle Verschlechterung
  • Abweichung von der Norm
Fenster schliessen

Kriminalistik

Wir Unterscheiden zwischen folgenden Fahndungsarten? 4Stk

Nahfahndung

Ringfahndung

Sektorenfahndung

Alarmfahndung
 

Fenster schliessen

MRBE

Formulieren Sie ein Beispiel, welches ein Dilemma beinhaltet.

Aus dem Beispiel müssen mindestens zwei Merkmale eine Dilemmas ersichtlich sein.

Ein Beispiel eines Dilemmas ist das Verhalten der Polizei und des Rettungsdienstes bei einem Terroranschlag, welche noch immer im Gang ist.

So muss eine Entscheidung gefällt werden. Sofort handeln und den Betroffenen helfen oder die Situation sichern = Lage einfrieren.

Alle Wahlmöglichkeiten dieses Dilemmas haben negative Konsequenzen. Beim Sichern der Lage geht wertvolle Zeit verloren, welche für Rettung von den Betroffenen dringend benötigt wird. Beim sofortigen Helfen besteht die Gefahr, dass die Rettungskräft selber von den Attentäter verwundet oder sogar getötet werden.

Die Gefahr besteht so entweder für mich / für uns (Rettungskräfte) oder für die betroffenen verletzen Bürgerinnen und Bürger.

Fenster schliessen

Die drei Teile des Kriminalitätsdreieck?

  • Opfer / Betroffener
  • Täter/Verursacher
  • Äussere Umstände (Situation/Umgebung)
Fenster schliessen

Psychologie

Erkläre "Psychische Fehlfunktion":

Bei einer Psychischen Fehlfunktion ist das Erleben (Gedanken, Emotionen. Absichten) einer Person gestört. D.h.  nach einem Schweren Unfall können stress Situationen entstehen oder dass man sich nicht in der Lage fühlt eine Fahrzeug zu Lenken da einem immer wider der Unfall in den Sin kommt. Dies ist normal solange es nicht länger als ein Monat eintritt ansonsten könnte es sich um eine Posttraumatisch Belastungsstörung handeln.

PTSD= posttraumatic stress disorder

Fenster schliessen

Kriminalistik

Warnungshinweise zu Fahndungsaufträgen im RIPOL.W?

Bewaffnet

Weggelaufen

Waffenverkäufer

Tat mit der Waffe begangen

W steht für widerlich (Hygiene)

Fenster schliessen

MRBE

Welche nachfolgende/n Aussage/n bezüglich der Begriffe Moral, Werte, Normen, legal und legitim trifft/treffem zu?

Moral ist ein System aus Normen und Werten, an denen sich Menschen in einer Gesellschaft orientieren.

Alles was legal ist, ist auch legitim.

Normen konkretisieren Werte

Es gibt einen Zusammenhang zwischen Recht und Ethik.

Nicht alles, was legal ist, muss auch legitim sein.

Fenster schliessen

Die 4 Phasen des SARA Modells?

  • Situation erfassen
  • Analysieren
  • Reagieren
  • Auswerten
Fenster schliessen

Psychologie

Erkläre "Persönliches Leiden":

 

  • niedergeschlagen
  • sich zurückziehen
  • innerlich durcheinander
  • das Gefühl zu nichts zu gebrauchen
  • sich Vorwürfe machen
  • sich wünsch, dass sein Leiden ein Ende hat

zB. Deppression

Das Wohlbefinden der Person ist beeinträchtigt, as heisst, dass sie allgemein weniger schöne Momente erlebt als die meisten anderen Menschen. Dies kann so weit gehen, dass sie sich die meiste Zeit über schlecht fühlt.

Fenster schliessen

Kriminalistik

Wer kann eine FU anordnen?

Staatsanwalt

Arzt

Vorgesetzter

Fenster schliessen

MRBE

Welche nachfolgende/n Aussage/n bezüglich Entscheidungen im Polizeiberuf trifft/treffen zu?

Es gibt überzeugende Argumente dafür, sich als Vertreter des Gewaltmonopols so früh wie möglich mit den Konsequenzen von möglichen Entscheidungen auseinanderzusetzen.

Es ist möglich, dass eine Entscheidung getroffen werden muss, die das Rechtsgut betrifft.

Im Polizeialltag wird man mit Interessenkonflikten konfrontiert.

Es ist nur bei wichtigen Themen wie dem Schusswaffengebrauch notwendig, gute Entscheidungen zu treffen.

Um einen schlimmen Fall aufzuklären, ist ein bisschen foltern okay.

Fenster schliessen

Welche Punkte gehören zur Situation erfassen? (SARA)

  • Entgegennahme des Problems
  • Sachverhalt eingrenzen 7 W
  • Erwartungen an die Polizei
  • Vorgehen der Polizei
Fenster schliessen

Kriminalistik

Grundsätze des polizeilichen Handelns? 4 Punkte

  • Dringlichkeit
  • Gesetzmässigkeit
  • Verhältnismässigkeit
  • Kenntnis der (eigenen) Grenzen
Fenster schliessen

Psychologie

Erkläre "Funktionelle Verschlechterung - Auswirkungen auf das Alltagsleben":

Die kann in Kombination mit anderen Störungen auftreten und zeigt sich, dass jemand im Alltag eingeschränkt ist.

zB.

Angst vor Spinnen= geht nicht in den Keller

Fenster schliessen

Welche Punkte gehören zu Analysieren? (SARA)

  • Vollzugspolizeilicher Tatbestand
  • Nichtvollzugspolizeilicher Tatbestand
  • Kann ich das Problem alleine lösen (Intern/Extern)
  • Problemursache und Abklärungen
Fenster schliessen

MRBE

Welche nachfolgende/n Aussage/n bezüglich "Traditioneller/Neuer Ansatz" trifft/treffen zu?

Die Polizei entwickelt sich immer mehr in Richtung Bürgerpolizei.

Elemente des "Traditionellen Ansatzes" lassen sich im heutigen Polizeialltag nicht mehr erkennen.

Die Polizei entwickelt sich immer mehr Richtung Staatspolizei.

Der neue Ansatz entspricht dem bürgerpolizeilichen Ansatz.

Der "Traditionelle Ansatz" zeichnet sich durch "Dienst nach Vorschrift" aus.

Fenster schliessen

Kriminalistik

Welche drei Elemente sind bei der Sachbeschreibung "besonders wichtig" und sind für die RIPOL-Ausschreibung zu erheben?

  • Gravuren
  • Besondere Merkmale
  • Nummern
Fenster schliessen

Psychologie

Erkläre "Abweichung von der Norm - anders, ungewöhnlich, extrem"

 

Es gibt kein Schlüsselkriterium, durch welches Abnormität definiert werden könnte.

Es spielt sich in ihrem innern ab, sodass es auf den ersten Blick nicht erkannt wird. Das psychische Leiden ist deshalb nicht mess- und meistens auch nicht sichtbar, es sei denn, die Person äussert es, idem sie weint, über ihre Ängste spricht oder sich auf sonstige Weise mitteilt (z.B. Ritzen)

Fenster schliessen

Welche Punkte gehören zu Reagieren? (SARA)

  • Präventive Massnahmen
  • Repressive Massnahmen
  • Handeln des Melders
Fenster schliessen

MRBE

Welche nachfolgende/n Aussage/n bezüglich "Loyalität" im Polizeiberuf trifft/treffen zu?

Die bedingungslose Treue gegenüber einem Auftrag oder einer Person sollte kritisch hinterfragt werden - insbesondere dann, wenn moralische und/oder rechtliche Bedenken im Raum stehen.

Wer mit einer problematischen Handlung eines/r Berufskollegen/in konfrontiert ist, kann in ein Loyalitätsdilemma kommen.

"Loyalität" ist kein Phänomen, das in der "Cop Culture" vorkommt.

Mit Fragen der Loyalität" sollte man sich erst beschäftigen, wenn sich ein/e Berufskollege/in nicht korrekt verhält.

Fenster schliessen

Kriminalistik

Zeitliche Beschränkung nach der Auslösung für eine Alarmfahndung. Ohne neue Erkenntnisse nach?

4 Std.

6 Std.

10 Std.

2 Std.

60 Minuten

Fenster schliessen

Psychologie

Was zeigt das "bio-psycho-sozialen Modell"?

Dieses Modell zeigt, dass eine einzige Ursache nicht genügt, um ein Störung zu erklären.

Fenster schliessen

Welche Punkte gehören zu Auswerten? (SARA)

  • Erfolgskontrolle durchführen
  • Rückmeldung an Melder/Partner