Cartes-fiches

Cartes-fiches 16 Cartes-fiches
Utilisateurs 1 Utilisateurs
Langue Deutsch
Niveau Université
Crée / Actualisé 02.06.2020 / 04.06.2020
Attribution de licence Non précisé
Lien de web
Intégrer
0 Réponses exactes 16 Réponses textes 0 Réponses à choix multiple
Fermer la fenêtre

Diagnose 

Anhand von Theorie kann der Fall erhellt und erklärt werden. 
> Verstehen steht im Vordergrund. 
Diagnosen haben handlungsleitende und protagonistische Funktion (Handeln und Verstehen) 

Fermer la fenêtre

Was ist der Unterschied zwischen der Analyse und der Diagnose? 

Analyse = erkennen der Falltehamtik
Diagnose= verstehen der Fallthematik

Fermer la fenêtre

Merkmale der Diagnose 

- wissensbasierte Deutung der Wirklichkeit (Erklärung aus Theorien)
- Validierung: - K. beurteilt Erklärung als hilfreich/angemessen
                         - Interventionen (die auf Erklärung aufbauen) erweisen
                            sich als wirksam.
- Keine eindeutige Zuordnung Ursachen/Wirkung (Mehrdeutige
  Probleme in der SA
- Diagnosen Hypothesencharakter > ständige
   Überprüfung und Evaluation.

Fermer la fenêtre

Anforderungen 

- Mensch in seiner Lebenwelt erfassen
- Multiperspektivität
- Berücksichtigung der Biographie

Fermer la fenêtre

Spannungsfelder in der Diagnose

Subsumtion-Rekonstruktion
Beurteilung-Verstehen
Feststellen-Aushandeln
Deuten-Handeln 

immer sowohl als auch und nicht entweder oder. 

Fermer la fenêtre

2 Kathegorien im Vorgehen 

- Wissensbasierte Diagnosemethode
   Wissensbestände beiziehen (+Erfahrungen)
- Rekonstruktive Diagnosemethode
   Selbsteinschätzung/ Selbstdeutung K.
   Rekonstruktion

Fermer la fenêtre

Erklärende Hypothesen

es gibt mehrere davon. 
"Weil...
-schlüssig aus Fallüberlegungen hergeleitet
-auf Fallthematik fokussiert
- gehaltvoll & aussagekräftig
-keine Pauschalbegriffe

Fermer la fenêtre

Handlungsleitende Arbeitshypothesen 

 

sollte nur eine gemacht werden! 
Wenn...dann...

- schlüssig aus erklärenden Hypothesen hergeleitet
– im Bedingungsteil wichtigste Erklärungen
– im Ermöglichungsteil Zielrichtung benannt.