Lernkarten

Karten 118 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 26.04.2020 / 24.01.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 89 Text Antworten 29 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Ordne die Begriffe der richtigen Schockform zu
- Myohkardinfarkt
- Dekompensierte Herzinsufizienz
- Myokarditis

Kardiogener Schock

Obstruktiver Schock

Distibutiver Schock

Hypovolämischer Schock

Fenster schliessen

3GM09 Konflikte:

Was versteht man unter Norwegen, Sizilien und Island im Zusamenhang mit Konflikten

Modell Norwegen:

  • Formal
  • statisch
  • innenorientiert
  • reaktiv
  • geschlossen, indirekt kommunizierend
  • Risiko vermeidend
  • vergangenheitsorientiert
  • starke subjektive Machtunterschiede, die unten zu Resignation führen
  • Somatisierung, Verleugnung

Sizilien ist das Gegenteil von Norwegen und geht auf eine Konflikt ein. Der Mittelweg ist Island Heiss und Kalt

Fenster schliessen

3PM01 Atmung/HI:

Nenne die Symptome einer Linken HI

  • Zyanose
  • Kurzatmikeit
  • Verstärkte Nutzung der Atemhilfsmukulatur
  • Dyspnoe
  • Rasselgeräusche über der Lunge
  • Husten/nächtliches Husten
Fenster schliessen

3GM02 Fornesische Psychiatrie

Zähle Aufgaben der Pflege im psychiatrieschen forensischen Setting auf

MST (Multisystemische Therapie)

Milieutherapie

Beziehungsaufbau

Bezugspersonen System

Sinnvolles Freizeitangebot anbieten

Fenster schliessen

3GM02 Kinder und Jugendpsychiatrie:

Erläutere die 6 Achsen der multiaxialen Diagnostik

Achse 1: psychiatrische Hauptdiagnose
Achse 2: Teilleistungsstörung (z.B. Lese/Rechtschreibschwäche)
Achse 3: Intelligenzniveau
Achse 4: begleitende körperliche Erkrankung
Achse 5: aktuelle abnorme psychosoziale Umstände
Achse 6: Globalbeurteilung des Funktionsniveaus

Fenster schliessen

Was meint man mit Hyperaurosal?

-Erhötes Aktivierungspotential des autonomen Nervensystemstems
-Schlaf und Konzentration Störungen, Reizbarkeit und erhöte Schreckhaftigkeit

Fenster schliessen

3GM01 Endokrinessystem:

M. Addison nenne die Ursache und Symptome

Morbus Addison ist eine seltene Krankheit mit einem Mangel aller Nebennierenrinden Hormone

Ursache: Ist meist ein Autoimmunprozess, der die Nebennierenrindenzellen zerstört und zur primäreren Nebennierenrindeninsuffizienz führt.

Symptome:

  • Allgemeine Abgschlagenheit
  • Niedriger BD
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Gewichtsverlust
  • Braunpingmentierung von der Haut und Schleimhaut 
  • Muskelschwäche
  • Herzrhytmussstörungen
  • Kreislaufversagen
Fenster schliessen

3GM03 Palliative Care:

Nenne 3 Pflegeinterventionen bei Dyspnoe im Palliativbereich

Sauerstoff Abgabe

Raum Lüften

Atemerleichternde Lagerung

Leichte und nicht Einegende Kleider tragen

Abgabe von Mô

Fenster schliessen

3PM01 Motivierende Gesprächsführung:

Erkläre den Unterschied von Change-talk und Sustain-Talk

Change-talk

  • Nachteile des Status Quo
  • Vorteile der Veränderung
  • Intention, sich zu verändern
  • Optimismus bzgl. der Veränderung

Sustain-Talk

  • Vorteile des Status Quo
  • Nachteile der Veränderung
  • Intetion, sich nicht zu verändern
  • Pessimismus bzgl. der Veränderung
Fenster schliessen

3GM09 Patienten-/Angehörigenedukation:

Was versteht man unter Faktenwissen, Prinzipienwissen und Optianlem Wissen?

Faktenwissen: Meint eine oberflächliche Kenntnis, das Aufnehmen definierter Informationen

Prinzipienwissen: Zielt auf das Verstehen der Hintergründe, dadurch werden leichte Modifikationen des Handels möglich

Optionales Wissen: Ist die anspruchsvollste Ebene- Sie bedeutet, dass verschiedene Wahlmöglichkeiten zur Verfügungstehen

Fenster schliessen

3PM01 Atmung/HI:

Warum muss bei der Abgabe von Antidepressiva des Typs SSRI vorsicht geboten sein?

Antidepressiva SSRI (Serotonin) hat Einfluss auf die Thrombozyten-> Herzmuskel muss mehr arbeiten (Vorhofflimmern)

PS: bei gewissen Antidepressiva oder anderen Psychopharmakas kann es zu einer QT-Verlängerung führen (EKG)

Fenster schliessen

3GM01 Endokrienessystem:

Nenne die Hormone der Schilddrüsen und Nebenschilddrüsen

T4: Thyroxin-> Wenig wirksam
T3: Trijodthyronin

Nebenschilddrüsenhormone:

Vitamin-D-Hormon (Kalzitriol)
Kalzitonin

Fenster schliessen

3GM03 Palliative Care:

Welche 2 Ziele verfolgt das mobile Palliative Care?

Individueller Pflegebedarf ermitteln Zuhause?

Wiedereintritt bei Symptomentgleisung verhindern

Kosten Sparen

Den Patienten Heilen

Fenster schliessen

3GM02 Kinder und Jugendpsychiatrie:

Welche Herausvorderungen können auf Angehörige zu Kommen?

Verlust der Rollensicherheit

Konkurrenz um "bessere Elternschaft"

Ängste

Fehlende Transparenz

Schuld und Schamgefühle

Fenster schliessen

3GM01 Endokrienessystem:

Nenne die Ursache und die Symptome einer Hyperthyreose

Ursache:
Ursache der Überfunktion sind ein autonomes Adenom und ein Morbus Basedow. Beim autonomen Adenom handelt es sich um einen gutartigen Schilddrüsentumor, dessen Zellen nicht mehr unter Kontrolle der Hypophyse arbeitet, sondern ungehemmt T3 und T4 produziert.

Symptome:

  • Gewichtsabnahme
  • Krankhaft erhöhten Grundumsatz
  • Beschleunigte Herzfrequenz
  • Erhöter BD
  • Innere Unruhe
  • Tremor in den Händen
Fenster schliessen

3GM03 Palliative Care:

Was antwortet man einem Pat., der Angst hat von Morphin abhängig zu werden?

Sie werden sowieso bald Sterben, das spielt auch keine Rolle mehr.

Es besteht kein Suchtpotential, wenn Morphin lediglich als Analgesie gebraucht wird.

Morphin macht nur IV abhängig

Morphin kann nicht abhängig machen, machen sie sich keine Sorgen.

Fenster schliessen

3GM01 Endokrinessystem:

M. Cushing nenne die Ursache und Symptome

Ursache: Bei länger dauernder Erhöhung des Glukokortikoid Spiegels entwickelt sich ein Cushing-Syndrom. Nebenwirkung einer Glukokordikoidtherapie oder eine Überproduktion von CRH und/oder ACTH.

Symptome:

  • Auge Katarakt
  • Magen und Zwölfingerdarmgeschwür
  • Rundgesicht
  • Fettansammlung im Nacken
  • Hoher BD
  • Hemmung der eigenen Kortisol Bildung (bei Therapie)
  • Stammfettsucht
  • Immunsupression
  • Depression
  • Osteoporose
Fenster schliessen

3GM03 Palliative Care:

Wie erklärt man Angehörigen die Rasselgeräusche?

Fehlende Fähigkeit zu Husten

Luftturbulenzen

Wasser in der Lunge

Pat hat sich verschluckt

Fenster schliessen

Akute Belastungsreaktion

-Wann beginnt die Symptomatik?
-Wann soll sich eine Besserung zeigen?

- Beginn der Symptome innerhalb weniger Stunden nach der Belastung
- Besserung nach 48H-max 3Tag. Abgeklungen

Fenster schliessen

3PM01 Atmung/HI:

Therpaie von HI

  • Therapie der Grunderkrankung (KHK, Hypertonie, Arrhythmie)
  • Entlastung des Herzens, Gefässdilatation oder auch Diuretika
  • ACE Hemmer als Vorrangiges Medikament
  • Angepasste Aktivität
  • GW Reduktion
  • Salzarme Kost
  • Flüssigkeitseinschränkung
  • Weitgehender Verzicht auf Alkohol und Nikotin
Fenster schliessen

3PM04 Schuld und Scham: 

Bei welchen  Psychischen Störungen könnte Scham auftreten?

Suizidversuch

Tötungsdelikte

PTBS

Alkoholismus

Depression

Fenster schliessen

3GM03 Palliative Care:

Was ist das Total Pain Konzept und welche Dimensionen werden berücksichtigt?

Ist die Auseinandersetzung des Schwerkranken und Sterbenden mit der Trauer um sein baldiges Sterben und den nahenden Tod.

  • Spirituelle Dimension
  • Soziale Dimension
  • Physische Dimension
  • Psychische Dimension
Fenster schliessen

Nenne die 4 verschiedenen Schockformen

- Kardiogener Schock
- Obstruktiver Schock
- Distributiver Schock
- Hypovolämischer Schock

Fenster schliessen

3GM03 Palliative Care:

Lese die Prinzipien von PC

  • Gleichbehandlung aller Menschen
  • Interprofessionelle Vernetzung und Kontinuität
  • Offene und angemessene Kommunikation
  • Unterstützung bei Entscheidungsprozessen
  • Einbezug des persönlichen Umfelds
  • MultidimensionalitätàKörperliche-, Psychische-, Soziale- und Spirituelle Dimension
Fenster schliessen

3PM01 Motivierende Gesprächsführung:

Wie zeigen sich die drei Gespräch Stiele Lenkender-, Geleitender und Folgender Stil

Lenkender(bei MI zu vermeiden):

  • anordnen
  • befehlen
  • vorschreiben
  • genehmigen

Geleitender Stil

  • anbieten
  • herausfordern
  • kooperieren
  • ermutigen

Folgender Stil

  • nachvollziehen
  • interesse zeigen
  • verstehen
  • zuhören
Fenster schliessen

Nenne die Ursachen eines Obstruktiven Schock

- Lungenembolie
- Herzbeuteltamponade
- spannungspneumothorax

Fenster schliessen

3GM09 Konflikt:

Nenne 5 Verschidnige Konfliktarten

  1. Innerer Konflikt
  2. Zwi. Mensch. Konflikt
  3. Sachlicherkonflikt 
  4. Rollenkonflikt
  5. Politischer Konflikt
Fenster schliessen

3PM06 Gesundheitskompetenz:

Definiere die Gesundheitskompetenz

«Gesundheitskompetenz ist die Fähigkeit des Einzelnen im täglichen Leben Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken.»

Fenster schliessen

3GM03 Palliative Care:

Wo findet PC in der Schweiz am meisten statt?

in der Altenpflege

Fenster schliessen

3GM05 Zugangsproblematik Gesundheitsversogung:

Erläutere die Definition von Selbstvernachlässigung

Mangel an Selbstpflege in Bereichen Ernährung, Kleidung, Wohnung, Sicherheit und medizinische Versorgung sowie bei Inanspruchnahme von Gütern und Dienstleistungen.