Lernkarten

Karten 185 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 21.02.2020 / 21.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 183 Text Antworten 2 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Korrelation Persönlichkeitsscore Impulsivität und Gehirnaktivierung

je impulsiver, desto mehr alpha Aktivität (global head power)

Fenster schliessen

Intraindividuelle Unterschiede in Cattels Datenquader über ...

O-, P-, S-, Q- Technik

Fenster schliessen

Interindividuelle Unterschiede in Cattels Datenquader über...

R-, T- Technik

Fenster schliessen

R-Technik Cattels Datenquader

korreliert wird Merkmal, korreliert über Versuchsperson, konstant gehalten Situation/ Messzeitpunkt

die Korrelation beschreibt die Ähnlichkeit von Merkmalen hinsichtlich ihrer Variation zwischen den VPs zum Messzeitpunkt

Fenster schliessen

S- Technik Cattels Datenquader

korreliert wird VP, korreliert über Messzeitpunkt/ Situation, konstant die Variable

die Korrelation beschreibt die Ähnlichkeit von VPs hinsichtlich ihrer Variation über die Messzeitpunkte in der Variable

Fenster schliessen

Ziele und Anliegen der Intelligenzmessung
 

–Schuleignungstests
–Hochbegabungsdiagnostik
–Berufsberatung und Berufseignungsdiagnostik
–Personalauswahl
–Leistungs- und Funktionsdiagnostik im höheren Alter (z. B. Diagnose von Demenzen)
–Leistungs- und Funktionsdiagnostik bei Patienten mit neurologischen Schäden (z. B. nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma etc.)
–Forschung

Fenster schliessen

Intelligenz korreliert positiv mit

•Erfolg in Ausbildung
•Erfolg in Beruf
•Erfolg in der Partnerschaft
•Gesundheit

Fenster schliessen

Definition ,,Intelligenz" nach Einigung von 52 Intelligenzforschern

Intelligence is a very general mental capability that, among other things, involves the ability to reason, plan, solve problems, think abstractly, comprehend complex ideas, learn quickly and learn from experience. It is not merely book learning, a narrow academic skill, or test-taking smarts. Rather it reflects a broader and deeper capability for comprehending our surroundings—“catching on,” “making sense” of things, or “figuring out” what to do