Lernkarten

Karten 185 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 21.02.2020 / 21.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 183 Text Antworten 2 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

NICHT vorhandene Unterschiede F M in Fähigkeiten

1. allgemeine Intelligenz

2. Kreativität

3. Lern- Gedächtnis

4. feinmotorische Fähigkeiten

Fenster schliessen

Aggression Geschlechtsunterschiede

physische und verbale Aggression: M>F

Frauen mehr Beziehungsaggression (indirekte)

niedrige und hohe Anregung führt zu gleichem Aggressionsniveau bei F und M

bei mittlerer Anregung Männer aggressiver (leichter ansprechbar)

ANDROGENE + Sozialisationseinflüsse

Fenster schliessen

NICHT vorhandene Unterschiede F M in Persönlichkeit

soziale Einstellungen, Altruismus

soziale Beeinflussbarkeit, Konformität

Fenster schliessen

Umweltreaktion auf Geschlechtsreifung

Akzelerierte Jungen: positive Bewertung durch Umwelt gut für Entwicklung des Selbstbewusstseins, Selbstkontrolle, Kooperationsbereitschaft; erhöhtes Drogenabususrisiko (übernommene Identität)

Akzelerierte Mädchen: eher negative Bewertung durch Umwelt, weniger beliebt, konformer, zurückgezogener

reatierte Jungen: impulsiver, unausgeglichener, erifnderischer, kreativer (erarbeitete Identiät)

stark retardierte  und stark akzelerierte Mädchen: weniger selbstbewusst, negatives Körperselbstbild

Fenster schliessen

sexuelle Präferenzen Unterschied F und M

–Alter beim ersten Sex (Frauen älter, .2 SD)
–Anzahl der Partner (mehr bei Männern, .36 SD)
–Höhere Frequenz und Inzidenz für viele weitere sexuell relevante Verhaltensweisen bei Männern
–Verringerung der Effekte in den letzten Jahrzehnten
–Report bias ? -> Anzahl Partner ???

Fenster schliessen

Assortative Mating

- Gewicht und Größe 0,.20

- Temperament 0,10

- IQ 0,40

- persönliche Werte

- avoidance als attachment sitl

 

Fenster schliessen

Faktorladung?

Korrelation zwischen Variable und Faktor

Fenster schliessen

Kommunalität

durch Faktoren erklärte Varianz einer Variable

Maß für Genauigkeit der Faktorenlösung