Lernkarten

Karten 185 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 21.02.2020 / 21.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 183 Text Antworten 2 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Quellen zum Selbst

reflexiv

direkt

indirekt

komparativ

ideational

Fakten

Fenster schliessen

welche spezifischen Selbstkonzepte tragen am stärksten zum globalen Selbst bei?

physische Erscheinung

soziale Akzeptanz

individuelle Unterschiede!!!!!

Fenster schliessen

Messverfahren Slebst

Kinder: Self Description Questionnaire I von Marsh

Erwachsene: SDQ II

Fenster schliessen

soziale Kompetenz

neben sozialer Akzeptanz Aspekt des sozialen Selbstkonzepts

besteht aus Balance zwischen Durchsetzungsfähigkeit und Beziehungsfähigkeit

Fenster schliessen

sex?

biologisches Geschlecht

Fenster schliessen

Gender

Geschlecht, mit dem identifiziert wird

Persönlichkeitsmerkmale, Spielverhalten, Sexualverhalten,...

Fenster schliessen

Aspekte des biologichen Geschlechts

chromosomales Geschlecht: XX (Mädchen) oder XY (Junge)

Gonadengeschlecht: Hoden oder Eierstöcke

hormonelles Geschlecht: Androgene, Östrogene, Gestagene

morphologisches Geschlecht: primäre und sekundäre Geschlechtsmerkmale

hypothalamisches Geschlecht: luteinisierendes Releasing-Hormon (Menstruation), Thyropin-Releasing-Hormon (Milchsynthese), sexuell dimorpher Nukleus der präoptischen Area (Männer vergörßtert)

Fenster schliessen

ab wann Differenzierung des Geschlechts möglich?

5.-7. Schwangerschaftswoche