Lernkarten

Karten 61 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 13.02.2020 / 25.05.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 61 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was kann evaluiert werden?

Methoden

Krankheitsdiagnosen

Produkte

Systeme

Programme

Fenster schliessen

Wie lauten die Leitlinien der Betrieblichen Gesundheitsförderung im Sinne der Luxemburger Deklaration (Deutsches Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung 2007)?

delegiertes dyadisches Coping

gemeinsames dyadisches Coping

negativ supportives Coping

positive supportives Coping

atypisches dyadisches Coping

Fenster schliessen

Welche genannten Aspekte gehören zu Kernthemen des Gesundheitsförderungsprogrammes "Gesundheit und Optmismus"?

gesunde Ernährung

Medienkompetenz

soziale Kompetenz

Stressbewältigung

Sprach - und Leseverständnis

Fenster schliessen

Im Artikel "Illness ..." von Giannouse et al (2016) wurden die dyadischen Effekte von Krankheitsrepräsentationen von Krebspatinenten /innne und deren Partner/innen in Bezhug auf die Anpassung an die Krankheit beider Personen untersuch. Welche der folgenden Hypothesen wurde/wurden aufgrund früherer empirischer Befunde gestellt?

;pdeöö des dyadoschen Copings

Selektions und Protektionstheorie

Common Sense Modell der Selbstregulation

Tranksaktionale Stresstherorie

Vunerabilitäts-Stress-Adaptionsmodell

Fenster schliessen

Welche Erklärungsansätze laut Wurm, Lampert und Menning für die hohe Vorhesagekraft der subektioven gegenüber der objktiven Gesundheit kommen für die Lebensdauer  in Betracht?

Altersinvarianzprobleme

Grenzen der Messbarkeit der Medizin

Der subjektive Gesundheitszustand hat einen direkten Einfluss auf die Gesundheit

Age-related Positivity Effect

Die objektive Gesundheit unterliegt zu großen Schwankungen, wordurch die diagnostischen Messungen nicht mehr valide sind