Flashcards

Flashcards 71 Flashcards
Students 2 Students
Language Deutsch
Level Vocational School
Created / Updated 22.11.2019 / 29.11.2019
Licencing Not defined
Weblink
Embed
0 Exact answers 71 Text answers 0 Multiple-choice answers
Close window

Was ist Moral?

  • System von Regeln, die von den Mitgliedern einer Gruppe oder Gemeinschaft respektiert werden. Das wird auch außerhalb der Gruppe erwartet. Erwartung ist allerdings unrealistisch. Siehe Weltreligionen.
Close window

GIlt Moral immer als gleich?

  • Nein. Gilt Moral als gleich? => Fall Gäffken in Frankfurt als Bsp.
Close window

Erläutere den Begriff Ethik

  • Lehre von dem Guten
  • Gute Sitten
  • Sein ≠Sollen (Ethik = Reflektionstheorie der Moral, Reflektion auf die Differenz von sein und sollen). Kontext beeinflusst ethisches Verhalten
  • Z.B. soziale Regeln gegeneinander abwägen
Close window

Was differenziert Ethik

Sein und sollen

Close window

Was bedeutet MEta-Ethik

Meta-Ethik (Schwebt darüber)

Begriffliche Grundlage der normativen und deskriptiven Ethik. „Wissenschaftstheorie der Ethik“

Close window

Was ist normative Ethik?

Normativ

So soll es sein (Sollen). Versucht selbst moralische Urteile zu formulieren

Close window

Was bedeutet Deskriptive Ethik

Deskriptiv

So ist es (Sein). Fällt keine Urteile, beschreibt ihren Gegenstand

Close window

Nenne die drei Punkte, was Ethik sein kann

  1. Ethik ist die Kunst, unter gegebenen Verhältnisse ein Leben in Glück zu führen.
  2. Ethik steht für kollektive Lebensgestaltung, Ensemble an Sitten
  3. Ethik ist eine Reflektionstheorie der Moral.
Close window

Was sind normen?

Normen = Regeln (Gebote oder Verbote, als positive oder negative Pflichten)

Close window

Warum halten wir uns an NOrmen?

Religion (Gott)

Angst

Vernunft

Gewohnheit

Befolgung von Normen liegt im Interesse Aller

Close window

Was sind moralische Normen?

=Vernunft

sind wechselseitige Verhaltenserwartungen  

sind für ein friedliches Zusammenleben wichtig

Close window

Was sind juristische Normen?

Juristische Normen sind zeitlich und räunlich stark begrenzt!

Close window

Was beinhaltet die Regel des Brauchtums?

Regeln des Brauchtums: Geringe Verbindlichkeit, oft keine gesetzlich geregelte Konsequenzen

Close window

Wie definiert sich der hypotherische Imperativ?

  1. Bedingung: Konflikt
  2. Mittel: a) Miteinander reden b) Krieg
  3. Ziel: Frieden
Close window

Beschreibe den hypotherischen Imperativ

  • Gefahr des „naturalistischen Fehlschusses“
  • Aus dem deskriptiven wird auf das normative geschlossen (Weil es so ist, soll es sein)
  • ABER: Zweck heiligt nicht die Mittel.
    • Datenschutz der Mittel
    • Darf man Krieg führen, nur um eventuell Frieden zu erreichen?

Es geht nur um empirisches Wissen

Close window

Wie definiert sich der kategorische Imperativ? Wie definiert Kant diesen?

  1. Tue b! (absoluter Wert).
  2. Problem, es gibt keine Ausnahmen (Gestapo Fall, Lügen)

Nach Kant: Handle jeder Zeit so, dass die Leitlinie deines Handelns Grundlage einer allgemeinen Gesetzgebung sein könnte

Close window

Wie definiert sich der implikative IMperativ?

  1. Wenn a, dann b.
  2. Gestapo Juden versteckt -> lügen
  3. Extremer Verlust: Einige Leute entlassen
  • Shareholder- Ansatz: Ausschließliche Berücksichtigung der Eigentümer (Shareholder) Interessen
    • Mitarbeiter wird zu der Human Ressource
    • Problematik der fehlenden Menschenwürde (Art. 1 Grundgesetz)

Um Ausnahmen zu begürnden

Close window

Was sind Syllogismen?

Zwei Prämissen (Ober- und UNtersatz) führen zu einer Konklusion

Mathematischer Beweis:

  1. Annahme
  2. Behauptung
  3. Eigentlicher Beweis

Nach heutigem Wissensstand:

  1. These
  2. Muss falsifizierbar sein
  3. Wiederholte Prüfung
Close window

Was bedeutet falsifizieren und was geschieht wenn wir etwas falsifieren können oder nicht?

Nachweis der Ungültigkeit

Ja= These wird verworfen

Nein= These gilt weiterhin, bis sie falsifiziert ist

Denn Wissen ist stets vorläufig!

Close window

Was sind Werte?

Licencing: Not defined

Materieller Inhalt (Gehalt) von Normen

Wenn wir zu einer Sache einen Wert zusprechen, bedeutet dies, dass wir sie ggü. Anderer für vorzugswürdig halten

Siehe Schaubild

Close window

Was ist die Gesinnungsethik?

Ursprung: „edle Motive“. Bsp wir müssen die Grenzen öffnen, damit die Flüchtlinge leben können/ menschenwürdig leben können

Close window

Was ist die VErantwortungsethik

Verantwortungsethik

Frage: Welche Folgen hat das Handeln?

Close window

Was sind die ethischen Voraussetzungen für "ethisch böse"?

Was ist das ethisch böse? Ethisch zwei Voraussetzungen:

  1. Absicht, den anderen zu schädigen (Bsp. Ackermann & Kündigungen) Keine Böse Absicht!
  2. Handlung ist gezielt und planmäßig
Close window

Was sind Rechte und wann sollte man auf Rechte verzichten?

Schutzwürdige Ansprüche gegenüber anderen Personen, die von anderen anerkannt werden.

VERZICHT auf Schutz/Inanspruchnahme eins Rechts, wenn dadurch ein höheres Recht verletzt würde

Bsp.: Verzicht auf Flugreise wg. Höheren Rechts auf saubere Umwelt.

Close window

Was ist das Problem bei dem Verzicht auf sein oder das Recht?

Problem: Rangordnung der Rechtsgüter wird nicht immer gleich angesehen                               

  • empirisches Wissen erforderlich
  • unterschiedliche Werteordnungen
  • Bsp. CSU: „freie Fahrt für freie Bürger„
  • Ökologen: Leben/Gesundheit/Umwelt sind wichtiger als unbeschränkte Geschwindigkeit“
Close window

Was ist die Moral?

System wechselseitiger Verhaltenserwartungen

 

Close window

Welche Arten von Recht gibt es?

Rechtsordnung und Strukturen, Verfahren, und Verhaltensweisen

Close window

Was sind die Eigenschaften von Rechtsnormen?

Zwangscharacter, verbunden mit Strafen (Sanktionen):

Wirksamkeit: Wahrscheinlich der tatsächlichen Bestrafung muss hoch sein. Wirksame Abschreckung durch Strafen!

____________________________

An Gebietskörperschaftenn (eines bestimmten Gebiets souverän ist und ein Gewaltmonopol besitzt) 

z.B. BRD, Land usw. 

____________

Müssen gelebt werden

Close window

Was ist das NAturrecht?

Naturrecht

1.Vor- und überstaatliches Recht, d.h. unabhängig vom Staat

2.Gilt immer und überall (unabhängig vom geltenden Recht

3.Überzeitlich

4. Muss moralischen Ansprüchen genügen 

Close window

Was ist positives Recht?

„Positives Recht“ abhängig vom Staat

  1. Abhängig vom Staat, z.B. staatlich angeordnete Zensur druch Facebook
  2. Gilt nur im Staat und für geringe Zeit
  3. Von Menschen gemacht