Lernkarten

Karten 38 Karten
Lernende 41 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 21.10.2019 / 03.01.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 38 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Die Projektorganisation ist eine spezielle Organisation für die Dauer des Projektes. Was ist eine wichtige Voraussetzung für eine gut funktionie-rende Projektorganisation? (eine Antwort richtig)

 

 

 

Klare und ausreichende Entscheidungskompetenz und Führungsverant-wortung der Projektleitung

Detaillierte Planung zu Beginn des Projektes

Aufwandschätzung aufgrund von Erfahrungswerten oder Kennzahlen

Sorgfältige Auswahl geeigneter Partner

Fenster schliessen

Zu Beginn einer Analyse der Stakeholder (Interessierte Parteien) wird im Projekt die Identifizierung der Stakeholder durchgeführt. Welche Frage ist bei diesem Schritt wichtig für das Projekt und das Projektteam? (eine Antwort richtig)

Wer kann Einfluss auf das Projekt nehmen?

Wie sollen die Stakeholder informiert werden?

Wie sollen die Kommunikationsmassnahmen periodisch kontrolliert wer-den?

Mit wem kann ich als Projektleiter den Projektauftrag erarbeiten?

Fenster schliessen

Was beschreiben „Systemziele“ (auch als Produktziele bezeichnet) in einem Zielkatalog des Projektes? 

(eine Antwort richtig)

Die gewünschte Eigenschaft des Projektergebnisses

Den Weg zur Erreichung des Projektergebnisses

Ziele, die unbedingt zu erreichen sind

Ziele, deren Erreichung positiv beurteilt werden

Fenster schliessen

Jedes Projekt ist mit Risiken verbunden. Mit dem Risikomanagement soll deshalb systematisch erforscht werden, …. 

(eine Antwort richtig)

.. welche Chancen sich mit dem Projekt ergeben

.. wie hoch die erwarteten Gesamtprojektkosten sind

.. wie der Fertigstellungsgrad in der Konzeptphase berechnet wird

.. wie diesen Störungen begegnet werden könnte

Fenster schliessen

Bei welcher Projektorganisationsform liegt die volle Entscheidungskom-petenz beim Projektleiter? 

(eine Antwort richtig)

Bei der Projektkoordination

Bei der reinen Projektorganisation

Bei der Matrixorganisation

Bei der Stabs-Projektorganisation

Fenster schliessen

Die Teammitglieder in einem Projekt sind gleichberechtigte Partner, auch wenn sie aus unterschiedlichen Ebenen der Unternehmenshierarchie kommen. Worauf basiert die Zusammenarbeit im Projekt hauptsächlich? 

(eine Antwort richtig)

.. auf konsequenter Kontrolle

.. auf Provozieren von Entscheidungen

.. auf verbindlichen Vereinbarungen

.. auf Visualisierung der Arbeitsprozesse

Fenster schliessen

Kreativität wird häufig durch Blockaden behindert. Solche Blockaden kön-nen durch äussere Einflüsse und ungünstige Umstände bewirkt oder ver-stärkt werden. Welche der Antworten weist auf eine umweltbedingte Blockade hin? 

(eine Antwort richtig)

Mangel an Anerkennung

Angst vor dem totalen Engagement

Anrufe und Störungen

Furcht vor Änderungen

Fenster schliessen

Das Projekt wird in Arbeitspakete aufgeteilt, sodass eine klare Zuordnung der Verantwortlichkeiten zu den Aufgaben möglich ist. Die Arbeitspakete werden zusammengestellt in …. 

(eine Antwort richtig)

… einem Projektstrukturplan

… einem Projektphasenplan

… einer Projektorganisation

… einem Stakeholderplan

Fenster schliessen

Was ist eine wichtige Voraussetzung, um konkrete Lieferobjekte erarbei-ten zu können? 

(eine Antwort richtig)

Die Projektdauer ist festgelegt

Die Projektgrenzen sind klar abgesteckt

Die Projektphasen sind definiert

Der Projektleiter hat einen Kick-off-Workshop durchgeführt

Fenster schliessen

Wann könnte in einem Projekt auf die Vorstudie verzichtet werden? 

(eine Antwort richtig)

A Wenn mehrere Varianten erarbeitet werden müssen

B Wenn ein Projekt in mehrere Teilprojekte zerlegt wird

C Wenn die Lösung bereits feststeht, d.h. der Auftraggeber will ein be-stimmtes Ergebnis haben

D Wenn ein objektorientierter Projektstrukturplan festgelegt wurde

Fenster schliessen

Wenn der Projektleiter den Einsatz der personellen Ressourcen (Pro-jektmitarbeiter) zu spät plant, muss er damit rechnen, dass .. 

(eine Antwort richtig)

A .. keine Arbeitsplätze zur Verfügung stehen

B .. die Sitzungszimmer bereits ausgebucht sind

C .. er das Anforderungsprofil nochmals erstellen muss

D .. das gewünschte Personal bereits in anderen Projekten gebunden ist

Fenster schliessen

In der Kostenplanung werden alle im Projekt eingesetzten Mittel erfasst, welche … (eine Antwort richtig)

A … einen Kostenaufwand oder direkte Geldausgaben verursachen

B … einen Preis für das zu verkaufende Produkt berechnen

C … die Anzahl Projekttage berechnen

D … die Meilensteine definieren

Fenster schliessen

Änderungen im Projekt können Probleme schaffen. Die Änderungen kön-nen nämlich … (eine Antwort richtig)

A .. zu Kostenüberschreitungen führen

B .. die Vertragsart bestimmen

C .. den Kostenplan verändern

D .. die Kompetenz des Projektleiters in Frage stellen

Fenster schliessen

Projektcontrolling umfasst die betriebswirtschaftliche Überprüfung des Projektes. Die Qualitätssicherung ist ebenfalls Bestandteil dieser Aufga-be, wie auch die Identifikation und Beurteilung von möglichen Risiken. Was ist eine der Hauptaufgaben eines effektiven Projektcontrollings?

(eine Antwort richtig)

A Kontinuierliche Überprüfung der Zielerreichung des Projektes bezüglich Termine, Kosten und Qualität

B Rollende Planung der Projekttermine

C Planen von Meilensteinen innerhalb von Projektphasen

D Analysieren von möglichen Projektrisiken

Fenster schliessen

Neben einem formellen Informationssystem sollte ein Projektleiter auch die informelle Kommunikation nicht vergessen. Sie hat wesentlichen Einfluss auf die Teamatmosphäre. Welche der Antworten zählt zur infor-mellen Informationsform? 

 

 

 

 

 

A Projektsitzung

B Spontane Happy Hour

C Statusbericht im Extranet oder einer Projektwebsite

D Präsentation in einem Projektmeeting

Fenster schliessen

In Projekten wird eine Fülle von Informationen verarbeitet und weiterge-geben. Was will ein Projektleiter mit der Weitergabe von Informationen erreichen? Er will… 

(eine Antwort richtig)

 

A … den Ort der Aufbewahrung festlegen

B … die Zugriffsberechtigung regeln

C … die Aufbewahrungsfristen festlegen

D … Akzeptanz und Unterstützung bei Betroffenen und Beteiligten schaffen

Fenster schliessen

Wozu ein Projekt? Was ist ein typischer Anlass, durch den ein Projekt entstehen könnte? 

(eine Antwort richtig)

 

 

A Ein Mitarbeiter wird pensioniert und muss ersetzt werden

B Ein Verbesserungsvorschlag eines Mitarbeiters wird abgelehnt

C Eine Abteilung führt eine Situationsanalyse durch und stösst dabei auf ein Problem, das nur durch einen umfangreichen Eingriff in den beste-henden Arbeitsablauf gelöst werden kann

D Die Unternehmensziele werden für drei weitere Jahre unverändert wei-tergeführt

Fenster schliessen

Was könnte ein kritisches Thema am Ende eines Projektes sein? Welche der Antworten trifft zu? 

(eine Antwort richtig)

 

 

 

A Ein misslungenes Projekt wird sorgfältig analysiert

B Technologische und organisatorische Schwierigkeiten treten auf, weil die Schulung der Benutzer und der Betreiber vergessen wurde

C Ein Projekt ist nicht mehr aktuell, es wird trotzdem sauber abgeschlos-sen

D Der Projektabschluss wurde mit dem Einverständnis des Entscheidungs-gremium um zwei Monate verschoben

Fenster schliessen

Projektkontrolle ist eine Führungsaufgabe der Projektleitung in Zusam-menarbeit mit Auftraggeber, Entscheidungsträger oder Geschäftsleitung. Was bildet die Basis für diese Aufgabe (Projektkontrolle)? 

(eine Antwort richtig)

 

 

 

 

A Der letzte Statusbericht

B Der aktuelle Projektplan

C Die Risikoanalyse

D Die Stakeholderanalyse (Stakeholder = Interessierte Parteien)

Fenster schliessen

Der Sponsor (Geldgeber) eines Projektes hat in der Regel mit erster Priorität ein wichtiges Ziel im Projekt. Welche Antwort trifft zu? 

(eine Antwort richtig)

 

 

 

 

A Fehlerfreie Entwicklung

B Einhaltung des Budgets

C Erfolgreiche Inbetriebnahme der Anwendung

D Zusammenhalt im Projektteam

Fenster schliessen

Wenn Projektziele wirksam sein sollen, müssen diese lösungsneutral formuliert sein. Was ist unter „Lösungsneutral“ zu verstehen? 

(eine Antwort richtig)

 

 

 

 

 

A Ziele dürfen der Strategie der Organisation nicht wiedersprechen

B Ziele sollen nicht mehrfach genannt werden

C Ziele müssen unterschiedliche Lösungen erlauben

D Ziele dürfen sich nicht widersprechen

Fenster schliessen

In einem Projekt wurde das Risiko „Änderung des Kundenverhaltens“ identifiziert. Was wäre eine sinnvolle Massnahme, um dieses Risiko zu managen? 

(eine Antwort richtig)

A Externe Unterstützung einfordern

B Kommunikationsplan anpassen

C Regelmässige Marktbeobachtung

D Projekthomepage einrichten

Fenster schliessen

Ein schwieriger Teil des Qualitätssicherungssystems ist die Qualitätspla-nung. Was wird in der Qualitätsplanungsphase festgelegt? 

(eine Antwort richtig)

A Die Anforderungen an das Projektergebnis

B Die Qualitätsverbesserungsmassnahmen

C Die Mängelliste

D Die Schnittstellenübersicht

Fenster schliessen

Was ist ein grosser Nachteil einer reinen Projektorganisation? 

(eine Antwort richtig)

 

A Wenig Personalflexibilität

B Niemand fühlt sich für das Projekt verantwortlich

C Geringe Reaktionsgeschwindigkeit

D Gefahr von Kompetenzkonflikten zwischen Linie und Projekt

Fenster schliessen

Wann kann Teamarbeit sehr frustrierend sein? 

(eine Antwort richtig)

 

A Wenn es nicht läuft, wie ich es gerne hätte!

B Wenn ich motiviert bin!

C Wenn ich weiss, was zu tun ist!

D Wenn ich einen grossen Handlungspielraum habe!

Fenster schliessen

Bei der grossen Vielfalt von Problemlösungsmethoden unterscheiden sich die meisten nur in der Anzahl und Aufteilung der verschiedenen Vorge-hensschritte. Zu Beginn wird in der Regel immer die Ausgangslage ana-lysiert. Welche Frage stellt sich bei der Analyse der Ausgangslage? 

 

 

 

 

 

A Was ist heute und was fehlt!

B Was soll sein!

C Was ist optimal!

D Was ist möglich!

Fenster schliessen

Nach welchen Kriterien richtet sich ein ablauforientierter Projektstruktur-plan? 

(eine Antwort richtig)

 

 

 

 

A nach dem Projektprodukt

B nach den Projektzielen

C nach den Projektinhalten

D nach dem Projektprozess

Fenster schliessen

Was sind Lieferobjekte in einem Projekt? 

(eine Antwort richtig)

 

 

 

 

A Meilensteine, welche festgelegt wurden

B Projektphasen, welche sequenziell durchlaufen werden

C Ergebnisse, die im Lauf des Projekts erbracht werden

D Mussziele, welche mit dem Projekt erreicht werden müssen

Fenster schliessen

Bestandteil der meisten Projektterminpläne sind Meilensteine. Der we-sentliche Unterschied zwischen einem Vorgang und einem Meilenstein besteht darin, dass der Meilenstein … 

(eine Antwort richtig)

A ohne Zustimmung des Kunden neu geplant werden kann

B terminlich schwieriger zu planen ist als ein Vorgang

C wahrscheinlich eher auf dem kritischen Weg liegt

D eine Null-Dauer hat

Fenster schliessen

In einem Projekt wurde für das Arbeitspaket „Testen“ ein Aufwand von 30 Tagen geplant. Die Vorgangsdauer dieses Arbeitspakets beträgt 45 Tage. Mit welcher Auslastung muss der verantwortliche Projektmitarbei-ter dem Projekt zur Verfügung stehen? 

(eine Antwort richtig)

A 20% Auslastung

B 25% Auslastung

C 33% Auslastung

D 66% Auslastung