Lernkarten

Karten 24 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 11.09.2019 / 04.10.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 24 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne Kommunikationsregeln

  1. es spricht immer nur 1e Person
  2. Sprechen Sie das Gegenüber mit Namen an
  3. Lassen sie sich gegenseitig aussprechen und hören sie zu
  4. Sprechen sie in ich Form
  5. Passen sie die Sprache dem Gegenüber an
  6. Halten sie Augenkontakt(nonverbale Kommunikation ersichtlich)
  7. Respektieren Sie die vom Gegenüber markierte Distanz
  8. Fassen Sie gehörtes prägnant und in eigenen Worten zusammen(paraphrasieren)(aktives zuhören)
Fenster schliessen

zu welchem Muster gehört diese Aussage und warum?

"Wenn du nicht da wärst, wäre die Welt völlig in Ordnung!

Anklage

zielt auf das ggnüber ab

Fenster schliessen

zu welchem Muster gehört diese Aussage und warum?
"Ich bin glücklich, dass man mir überhaupt erlaubt, hier zu sein."

-Beschwichtigen

erzählt nicht von seinen Gefühlen, will das ggnüber versönhlich stimmen

Fenster schliessen

Welche Punkte gehören zur Gesprächsnachbereitung?

  • Habe ich die vorgenommenen Ziele erreicht?
  • Welche Konsequenzen hat das Gespräch für mich/das Gegenüber/die Institution?
  • Wie habe ich das Gespräch geführt?
  • Worauf muss ich beim nächsten Gespräch achten?
Fenster schliessen

nenne die 7 W Fragen

  1. Was(um welches Thema geht es,was muss besprochen werden)
  2. Wann(wieviel Zeit habe ich, wieviel Zeit brauche ich, wie teile ich die Zeit ein?)
  3. Wer(wer nimmt am Gespräch teil, kenne ich sie, was sind ihre Bedürfnisse, welche Voraussetzungen bringen sie mit)
  4. Wo(wo findet das Gespräch statt, welchen Einfluss hat der Raum)
  5. Wozu(welches Ziel setze ich mir, welche Ziel könnte der Gesprächspartner haben, sind die Ziele transparent)
  6. wie((wie strukturiere ich das Gespräch, brauche ich Hilfsmittel)
  7. Woran muss ich denken(Einladungen, vorinformationen an die Teilnehmenden, Gesetze die es zu beachten gilt, Befugnis innerhalb der Institution)
Fenster schliessen

Welche Punkte gehören zur Gesprächsabschlussphase?

  • Gespräch zusammenfassen
  • ev gemeinsame Abmachungen treffen
  • ev die Abmachungen schriftlich festhalten und unterschreiben lassen
  • neue Termine vereinbaren
  • Gespräch positiv beenden
Fenster schliessen

Nenne wichtige Fragen zur Vorbereitung des Raumes

  1. Wieviele Personen sind wir? Haben wir Platz?
  2. Wirkt der Raum aufgeräumt und einladend?
  3. Ist der Raum gelüftet7genug warm?
  4. Bieten wir etwas zum trinken an?
  5. Wie setzen sich die Gäste, neben oder gegenüber der Gesprächsleitung?
  6. Sind die Stühle bequem?
  7. runder oder eckiger Tisch?
  8. Kann ein ungestörtes Gespräch stattfinden?
  9. Liegen Schreibzeug und Papier griffbereit?
  10. Ist das Telefon umgeschaltet oder ausgeschaltet?
  11. Ist er genug hell?
Fenster schliessen

was ist die goldene Regel?

  • Richtige Information(WAS?)
  • Richtige Zeit(WANN?)
  • Für den richtigen Adressaten(WER?)
  • Am richtigen Ort(WO?)
  • Im richtigen Format(WIE?)
Fenster schliessen

Nenne erschwerende Faktoren im Gespräch

  1. sich keine oder zu wenig Zeit nehmen
  2. unvorbereitet ins Gespräch gehen
  3. nicht ausreden lassen
  4. Blickkontakt vermeiden
  5. Abschätzendes Verhalten zeigen
  6. Vorurteile
  7. Vorschnelle Lösungen anbieten
  8. Rechthaberei
  9. Verneinung der Gefühle
  10. Überreden
  11. Drohen
  12. Lebensweisheiten zum besten geben
Fenster schliessen

Was ist die Kongruente Kommunikationsform?

  • Die Person sendet eindeutige Botschaften
  • Gefühle, Wünsche, Ideen, Pläne etc. werden offen und direkt mitgeteilt
  • übernehmen Verantwortung für ihr Handeln
  • fühlen sich als Wertvoll
Fenster schliessen

Welche Punkte gehören zur Einstiegsphase?

  • Konstruktive Athmosphäre schaffen
  • Zeit, Inhalt und Ziele des Gesprächs bekannt geben
Fenster schliessen

Merkmale vom Beschwichtigen?

  • will den Gesprächsparter beschwichtigen
  • scheuen Auseinandersetzungen und Konflikte
  • Verzichtet darauf eigene Ansichten, Einstellungen, Wünsche und Bedürfnisse zu äussern oder durchzusetzen
  • ist von Hilf unf wertlosigkeit geprägt
  • benötigt die Anerkennung des anderen um sich wertvoll zu finden
Fenster schliessen

zu welchem Muster gehört diese Aussage und warum?

"Da fällt mir nichts ein, oder - halt, warten Sie - gestern begegnete mir ein Schauspieler, der wusste auch nicht ..."

Ablenken

rascher Themawechsel

Fenster schliessen

Welche Punkte gehören zur Gesprächsinhaltsphase?

  • Ziele nicht aus den Augen verlieren
  • Das Gegenüber aufmerksam beobachten und auch nonverbale Signale beachte und darauf reagieren
  • Fragen und Reaktionen des Gegenübers aufnehmen
  • Positives und ev. negatives erwähnen
Fenster schliessen

Merkmale vom Rationalisieren

  • will keine Gefühle zeigen und versucht Fehler zu vermeiden
  • möchte überlegen und abgeklärt sein
  • will ständig die richtigen Worte finden
  • kaum Gefühlsregungen erkennbar
  • hat Angst dem Kommunikationspartner ausgeliefert zu sein
Fenster schliessen

wann sind geschlossene Fragen sinnvoll?

sie helfen Entscheidungen auf den Punkt zu bringen

  • zwingen vielredner auf den punkt zu kommen
Fenster schliessen

Wann sind offene Fragen sinnvoll?

sie bringen den Gesprächspartner zum Reden

Fenster schliessen

Nenne die 5 Phasen eines Gesprächs

  1. Vorbereitung
  2. Einstiegsphase
  3. Gesprächsinhalte
  4. Gesprächsabschluss
  5. Gesprächsnachbereitung
Fenster schliessen

Welche Punkte gehören zur Gesprächsvorbereitung?

  • Gesprächsbedarf abklären
  • Einladen
  • Eigenes Interesse klären
Fenster schliessen

Merkmale vom Ablenken

  • häufiges Themawechseln
  • irrelevante und ausweichende Aussagen
  • nie direkte Antworten
  • vermeidet alles konkrete
  • zwiespältig: Wünscht sich Kontakt zu anderen hat aber Angst davor
  • Hat Angst vor Gefühlen
Fenster schliessen

Nenne die 4 kommunikationsmuster

  1. Beschwichtigen
  2. Anklagen
  3. Rationalisieren
  4. Ablenken
Fenster schliessen

Merkmale vom Anklagen

  • neigt dazu Kommunikationspartner zu beschuldigen
  • zu beherrschen
  • zu reglementieren
  • und blosszustellen
  • lässt nur die eigene Meinung gelten
  • stellt Schwächen und Fehler des Gegenübers deutlich heraus
  • erwartet ständig angegriffen zu werden und zu unterliegen
Fenster schliessen

Was ist eine günstige Voraussetzung für einen Raum für ein Gespräch?

Wenn sich die Gesprächsleitung selbst wohl darin fühlt

Fenster schliessen

zu welchem Muster gehört diese Aussage und warum?

 

"Bei ruhiger und sachlicher Überlegung kann man feststellen, dass ..."

Rationalisieren

zeigt kein Gefühl

ist korrekt und vernünftig