Lernkarten

Karten 14 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 19.08.2019 / 11.09.2020
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 14 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Sauttieren

Trockene Hitze, 165 - 200 C
Lyoner Pfanne, Antihaftbeschichtete Pfanne ( Teflon Pfanne), Griddle-Platte, Flachkasserole
Durch Bräunung des Gargutes entstehen Röststoffe, aus dem Bratensatz kann eine Sauce aufgebaut werden
Fleisch- oder Fischstücke mit oder ohne Saucenherstellung, Kartoffeln, Gemüse
Kalbsgeschnetzeltes Zürcher Art, Rösti 
 

Garprozess in erhitztem Fettstoff- unter Schwingen oder Wenden- mit Farbgebung. 

Fenster schliessen

Braten

Garprozess bei mittlerer Hitze, unter fleissigem Begiessen mit Fettstoff, ohne Flüssigkeit, ohne Deckel

Fenster schliessen

Backen im Ofen

Garen von zarten Produkten im Ofen bei trockener Hitze ohne Fettstoff. Backen von Fleisch, Fisch, und Gemüse in der Regel immer in einer Teigkruste

Fenster schliessen

Grillieren

Garpeozess für zarte, geschnittene Produkte auf einem durch elektrische Energie, Gas, Holzkohle erhitztem Rost

Fenster schliessen

Rösten

Trockene Hitze, 190-280 C
Lyoner Pfanne, Salamander, Bratkipper
Aromastoffe und Farbstoffe entstehen
Nüsse, Mirepoix, Kalbsknochen, Schokolade, Kaffee
Braune Fonds, Nüsse, Kaffee
 

Technik, etwas so stark zu erhitzten , bis es rundum braun und knusprig ist. In der Regel ohne Fremdfettstoffzugabe

Fenster schliessen

Gratinieren

Trockene Hitze, 250 - 300 C
Salamander, Ofen mit starker Oberhitze
Benötigt Proteinhaltige Produkte ( Ei, Käse, Paniermehl, Butter)
Soufflés, Tomaten, Austern, Hummer, Aufläufe
Lasagne, Käsesoufflé, Lobster Thermidor, Tomaten provenzalische Art
 

Primär Fertigungsprozess im Salamander oder im Backofen bei starker Oberhitze