Lernkarten

Karten 26 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 06.07.2019 / 05.08.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 26 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Kapitalarten gibt es im Alltag?

Sach- und Geldvermögen

Fenster schliessen

Welche Kapitalarten werden in der VWL unterschieden?

Boden, Arbeit und Produktionsausrüstung

Fenster schliessen

Welche Kapitalarten werden in der Soziologie unterschieden?

  • Was habe ich? => ökonomisches Kapital
  • Wen kenne ich? => soziales Kapital
  • Was weiss ich? => kulturelles Kapital
  • Was gelte ich? => symbolisches Kapital

Wichtig: Grafik in Zusammenfassung

Fenster schliessen

Was versteht man unter ökonomischer Nachhatligkeit?

Maximierung des ökonomischen Ertrags bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der benötigten Eingangsressourcen (Merkmale in Zusammenfassung)

Fenster schliessen

Was ist ein Wirtschaftssystem?

Erstellung, Verteilung und Verbrauch von Gütern unter dem Grundsatz der Wirtschaftlichkeit zur Befriedigung des privaten und öffentlichen Bedarfs

Fenster schliessen

Welche Aufgaben hat ein Wirtschaftssystem?

  • Regelung ökonomischen Entscheidungsbefugnisse (Wer entscheidet?)
  • Kontrolle der sachgemässen Verwendung der Produktionsmittel und Ahndung von Fehlplanungen (Kontrolle: Markt und Wettbewerb vs. Staat und Planung?)
  • Information der WIrtschaftssubjekte über die Güter und andere ökonomisch relevante Fakten (Preisbildung - Markt vs staatlich festgesetzt)
  • Wirtschaftssubjekte sollen sich effizient und innovativ verhalten (Bedürfnisse und Wettbewerb vs. zentrale Planung?)
  • Koordination der Wirtschaftssubjekte im arbeitsteiligen Wirtschaftsprozess (Kontrolle: Markt und Wettbewerb vs. Staat und Planung?)
Fenster schliessen

Was ist das Ziel der ökonomischen Nachhaltigkeit?

  • Handlungsanweisungen für den Umgang mit Ressourcen
  • Ressourcenmanagement
  • Langfristige Sicherung der Ressourcen (auch Ökosysemfunktionen)
  • Langfristige Sicherung der gesellschaftlichen Existenz (Wohlfahrt vs. Wellbeing)
  • Grundsätzlich: Erhaltung und Entwicklung des von Menschen geschaffenen Kapitalstocks (Wachstum, Wettbewerb, Stabilität, Effizienz)
  • Tripple Bottom Line
Fenster schliessen

Was bedeutet die Tripple Bottom Line im Rahmen der ökonomischen Nachhaltigkeit?

  • Mehrwert beziffern, den z.B. ein Unternehmen ökonomisch, ökologisch und sozial schafft => Erweiterung der reinen Gewinnorientierung um 2 Dimensionen
  • People (Angestellte, Gesellschaft, Stakeholdermanagement), Planet (Umwelt-Fussabdruck) and Profit