Cartes-fiches

Cartes-fiches 10 Cartes-fiches
Utilisateurs 0 Utilisateurs
Langue Deutsch
Niveau École primaire
Crée / Actualisé 07.05.2019 / 07.05.2019
Attribution de licence ©     (M. Schmutz)
Lien de web
Intégrer
0 Réponses exactes 10 Réponses textes 0 Réponses à choix multiple
Fermer la fenêtre

Wie hoch darf die steuerliche Entlasstung max. sein?

70%

Fermer la fenêtre

Die Ermässigung nach Artikeln 24b Absätze 1 und 2, 25a und 25abis ist auf 70% beschränkt. Welche beide Faktoren beinflussen den mind. Gewinn von 30% dennoch?

Die Verlustvorträge sowie der Beteiligungsabzug

Fermer la fenêtre

Wie sieht die Sondersteuerlösung aus für bisher priviligierte Gesellschaften? Wo wirkt das KSTA mit? Wie hochst ist die Sondersteuer? Wie lange kann sie geltend gemacht werden'

Die stillen Reserven inkl. der selbst geschaffene Mehrwert wird fünf Jahre gesondert besteuert. Die höhe dieser stillen Reserve ist vom KSTA in einer Feststellungsverfügung festzuhalten. Die Steuer beträgt 0.5% 5 Jahre

Fermer la fenêtre

Was ist ein Step up? Wie lange kann abgeschrieben werden?

Eine Aufdeckungslösung unter dem Sonderstatus. Dieser Mehrwert kann dann anschliessend bei der ordentlichen besteuerung abgeschrieben werden.  10 Jahre

Fermer la fenêtre

Was ist bei Domizil- oder gemischten Gesellschaften im Zusammenhang mit den stillen Reserven zu beachten?

Es dürfen nur die auslandbezogenen Aktiven aufgedeckt werden nicht die Inlandsbezogenen. 

Fermer la fenêtre

Was gilt das Forschung und Entwicklung. Wie hoch ist der zusätzliche abzug?

Als Forschung und Entwicklung gelten die wissenschaftliche Forschung und die wissenschaftsbasierte
Innovation gemäss  Bundesgesetzes über die Förderung der Forschung und der Innovation.Der zusätzliche Abzug beträgt 50% aber nur auf Antrag. 

Fermer la fenêtre

Ein Unternehmen weist einen Personalaufwand von 100 für F&E nach. Die gesamten
Aufwendungen (F&E-Aufwand und übrige Aufwendungen) belaufen sich auf 400. Wie hoch ist der Abzug, welcher das Unternehmen geltend machen kann?

In diesem Fall kann das Unternehmen 50 Prozent von 135 (Personalaufwand von 100 plus Zuschlag von 35 Prozent), sprich 67,5 als zusätzlichen F&E-Abzug geltend machen.

Fermer la fenêtre

Welche Regelen gelten bei eigenem F+E Aufwand für das Personal?

Nur direkt zugeordnete Personalkosten dürfen abgezogen werden. Mit einem Zuschlag von 35% werden die übrgigen Kosten berücksichtigt (namentlich der Verwaltung).