Lernkarten

Karten 269 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 28.04.2019 / 29.04.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
26 Exakte Antworten 228 Text Antworten 15 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was versteht man unter einem sog. tertium comparationis?

  • Vergleichspunkt, der es erlaubt, zwei Dinge miteinander in Beziehung zu setzen
  • ein Drittes, das den zu vergleichenden Dingen auf einer höheren/abstrakteren Stufe der Verallgemeinerung gemeinsam ist => übergeordnete Gemeinsamkeiten
  • "Funktionsäquivalenz": Vergleichbarkeit nur, wenn Funktion der beiden Dinge gleich ist (z.B. Begrüßungsritual, Beginn eines Telefongesprächs usw.)
  • v.a. kulturorientierte, an gesellschaftliche Grundbedürfnisse orientierte Aspekte, Grunderfahrungen usw.
Fenster schliessen

Nenne mögliche Aufgaben zum Kulturvergleich im interkulturellen FSU.

  • Analyse von Begrüßungsritualen + Herausarbeitung der sprachlichen und nonverbalen Realisierung in eigener und fremder Kultur
  • Analyse von Werbung für dasselbe Produkt in unterschiedlichen Kulturen
  • Vergleich von Institutionen (Schule, Exekutive usw.)
Fenster schliessen

Was versteht man unter Perspektivenwechsel im interkulturellen FSU?

Wechsel zwischen Innen- und Außenperspektive => Grundlage für ein differenziertes Selbst- und Fremdverständnis

  • Einnahme einer Innenperspektive auf die fremde Kultur: SuS nehmen "Insiderperspektive" ein, sehen und begreifen der Dinge mit den Augen der Mitglieder der anderen Kultur, sich hineinversetzen in ein fremdkulturelles Orientierungssystem
  • Einnahme einer Außenperspektive (auf die fremde und die eigene Kultur): die fremde Kultur aus unseren Augen, also von außen sehen 
Fenster schliessen

Nenne mögliche Aufgaben zur Perspektivenübernahme im interkulturellen FSU.

  • Hineinversetzen in literarische Figuren: oft vergleichbares Alter/Probleme wie SuS; Einsicht in Gefühle und Gedanken der Personen
  • Hineinversetzen in reale Personen: z.B. Schüleraustausch
Fenster schliessen

Wie kann man Aufgaben zur Förderung der interkulturellen Kompetenz gut in den FSU einbauen?

  • mit anderen Teilkompetenzen verbinden
  • z.B. Begriffsbildung und Bedeutungserschließung mit Wortschatz; Perspektivenwechsel/Kulturvergleich mit Lesen u. Schreiben (lit. Text, kreatives Schreiben); Fremdwahrnehmung/Kulturvergleich mit Sprechen (Bild beschreiben)