Lernkarten

Karten 59 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Italiano
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 24.01.2019 / 29.01.2019
Lizenzierung Keine Angabe     (asdf)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 59 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Kapitel 9 

Zwei bekannte Lösungsstrategien (2)

Bei 2. (4 Beispiele)

  • Algorithmen
    • Vorgefertigte, schrittweise Vorschriften (oft spezifisch auf Teilgebiet)
    • Werden oft etw. blindlinks oder nicht richtig angewendet (trotzdem Versuch-Irrtum)
  • Heuristiken
    • Allgemeine Suchstrategie
    • z.B Ziel-Mittel-Analyse
      • 1. Ziel in Teilziele aufteilen (z.B zuerst Einlesen in Arbeit, dann next Step)
      • 2. Distanzreduktion (z.B nicht unbedingt nötig, das ganze Buch zu lesen)
    • z.B Strategie des Rückwärtsarbeitens
      • z.B bei Planung (wenn Arbeit am 9.12 fertig sein muss, und ich 1 Woche für die Überarbeitung brauche..)
    • z.B Analogie-Denken
      • Ähnliche Probleme suchen: z.B Hänsel und Gretel: Spuren für Amis einfacher, aus Höhle zu gelangen)
    • z.B Verbalisieren
      • Gründe für Lösungsweg erklären
Fenster schliessen

Kapitel 9

1. Wichtig nach Auswahl bw. Bewertung v. Lösungsstrategien (2)

2. Was hindert uns teilweise am Problemlösen? (2)

 

Wichtig

  • Vorausschauen (z.B bei Mathe: bei berechnung d. Zinssatzes muss eine Dezimalzahl unter 0 geben)
  • Zurückschauen (Lösungen 23 = kann nicht stimmen)

Hinternisse

  • Funktionale Gebundenheit
    • SuS haben das Gfühl, ein Buch kann man nur zum Lesen gebrauchen
    • Dabei z.B auch auf Hinterseite schauen und etwas über Zusammenfassungen lernen
  • Rigidität
    • bekannte Strategien anwenden wollen
    • z.B in Mathe eine bestimmte Formel anwenden wollen (der Nettozins ist gefragt, man will aber den für die Formel für den Bruttozins anwenden)

 

Fenster schliessen

Kapitel 9

Probleme mit Heuristik (4)

  • Repräsentativitätsheuristik
    • z.B Aufgabe in Mathe:
    • Bsp: mit Babiereihenfolge im Krankenhaus (6 Buben hintereinander weniger häufig als 2 Mädchen, 1 Junge etc.)
    • Man nimmt das, was am zufälligsten aussieht
  • Verfügbarkeitsheuristik
    • z.B wie hoch ist die Scheidungsrate in CH
    • Wenn ich viele Geschiedene kenne => hoch
    • Wenn ich wenige kenne => tief
    • Überzeugungsperseveranz: man hält an dem fest, was man kennt (auch wenn Widerspruch)
  • Bestätigungstendenz
    • ähnlich wie selektive Wahrnehmung (90er Party, ich schaue nur die Bilder an, die meinem Bild im Kopf ähneln)
    • Rest wird ignoriert
  • Selbstüberschätzung
    • Arbeit geht meist länger, als man das denkt
Fenster schliessen

Kapitel 9

Fragen, die SuS bei Problemlöseschwierigkeiten gefragt werden können (3)

  1. Problem verstanden (z.B sprachlich)?
  2. Problem aufgezeichnet?
  3. Problem jem. erklärt?
Fenster schliessen

Kapitel 9

Was ist Kreativität?

Kreatives vs. nicht kreatives Denken: Basics (2)

Fantasiereiches, originelles Denken oder Problemlösen

  • Kreativ: Divergentes Denken
    • Viele versch. mögliche Lösungen finden
  • Nicht kreativ: Konvergentes Denken
    • Mögliche Lösungen auf am besten passende beschränken

 

Fenster schliessen

Kapitel 9

Was muss jemand besitzen, um kreativ zu sein (4)

Zusätzliche Punkte (3)

 

 

 

Komponenten-Modell der Kreativität v. Amabile

  • Bereichsspezifische Fertigkeiten
    • man kann z.B bereits Noten lesen => einfacher ein anderes Instrument zu spielen
  • Wissen über eigenes Arbeitsverhalten
    • z.B arbeite am Meer am besten, weil ich dann entspannt bin)
  • Intrinsische Aufgabenmotiviation
    • Faszination

Zusätzlich

  • Akzeptanz
    • Kreativität muss anerkannt werden
  • Umstrukturierung
    • festgefahrene, rigide Denkprozesse unterbrechen
  • Zusammenhang mit Kultur
    • offenere Menschen sind auch kreativer

 

Fenster schliessen

Kapitel 9

 

Wie kann Kreativität bei SuS angeregt werden? (4)

  1. Brainstorming (einfach alles aufschreiben - nicht bewerten)
  2. Andere Meinungen stehen lassen, akzeptieren
  3. Wahlfreiheien anbieten (mündlich, schriflich, zeichnen, Plakat, PP)
  4. Als LP selbst ungewöhnliche Lösungen vorschlagen
Fenster schliessen

Kapitel 9

Kritisches Denkes (eigenes Unterthema) => wie kann es gefördert werden (z.B in Geschichte?) (4)

  • Alternativen berücksichtigen (z.B Multiperspektivität)
  • Glaubwüritgkeit von Quellen beruteilen (z.B Bordbuch v. Kolumbus => Kontextualisierung: wer war der Addresat etc.)
  • passende, klärende Fragen stellen
  • plausible Hypothesen bilden

Ausserdem => Übung mit Insta