Lernkarten

Karten 36 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Italiano
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 09.07.2018 / 23.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 36 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

PDCA – Cycle

Planung – Ziele, Ressourcen, Verfahren, Termine

Do Umsetzung – Ausführen, Ergebnisse, Messen (Qualität, Zeit, Kosten)

Check – Analyse der Ausführung und Audits

Act – Handeln auf der Basis der Ergebnisse der vorgängigen Schritte

Fenster schliessen

Beschreiben Sie zwei mögliche Nachteile einer konsequenten Ausrichtung auf die TQM-Prinzipien

  • Generiert Aufwand, der auf den Verkaufspreis überwälzt werden muss. Kundenakzeptanz ist möglicherweise begrenzt.

  • Unter Umständen „Überregulierung“, welche sich in immer neuen Formularen und Detailarbeiten zeigt.

Fenster schliessen

Was ist das BIP

Das Bruttoinlandprodukt (BIP) ist die Summe der Marktwerte aller in einem Land hergestellten Güter und Dienstleistungen abzüglich der erbrachten Vorleistungen

Es drückt somit die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Landes aus.

 

Nicht mitgezählt werden beim BIP Leistungen die nicht über (legale) Märkte abgewickelt werden, so z.B.:

  • verbotene Produkte wie Drogen etc.
  • unentgeltliche Arbeit innerhalb der Famillie oder von Vereinen
  • erlaubte Produkte, die auf Schwarzmärkten gehandelt werden z.B. um Steuern oder andere Sozialabgaben (z.B. AHV- oder ALV-Beiträge bei Schwarzarbeit) zu umgehen
Fenster schliessen

Umweltsphären

Ökonomische Umweltsphären (Verknappung von RH, Währungsschwankungen, Technologische (Wandel der ICT, Wandel der Zahlungsmittel), Sozio-Kulturelle (Arbeitslosigkeit, Zeitmangel), Ökologische (sparsamer Umgang mit RH, Ökologie-Bewusstsein)
Gesellschaft (auch Staat, Mitarbeiter): Soziale, kulturelle, politische & rechtliche Entwicklungen.

Natur: Wie nimmt die Gesellschaft die Natur war, Spannungsfeld Ökonomie & Ökologie, ökologiebewusste Unternehmensführung. Die Wirtschaft nutzt die Natur nicht nur, sie verändert sie auch (Strassen, Abgas, ect)

Technologie: technische Entwicklungen, Risikowahrnehmung der Gesellschaft bei der Einführung neuer Technologien, Innovationsdruck & Kostendruck für die Unternehmen

Wirtschaft (auch Kunden): Entwicklung auf den für das Unternehmen überlebenswichtigen Teilmärkten (Beschaffungs-,. Absatz-, Arbeits- und Finanzmärkten)