Lernkarten

Karten 51 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 28.05.2018 / 30.11.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
2 Exakte Antworten 46 Text Antworten 3 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Header müssen bei der IEEE 802.2/802.3 Encapsulation vor dem IP Paket eingefügt werden? Wie Gross ist die MTU?

Lizenzierung: Keine Angabe
  • Zusätzlich LLC und SNAP (Logical Link Control / Subnet Access Protocol). z.B. für Flow Control, Error Detection und Retransmission.
  • MTU ist damit 1500-8 =1492 Bytes
Fenster schliessen

Welche Adressauflösungsverfahren werden bei ARP (Address Resolution Protocol) kombiniert?

Nachrichtentausch und Tabellengesteuerte Übersetzung

Fenster schliessen

Erkläre das Prinzip von ARP

Lizenzierung: Keine Angabe

Muss ein Knoten eine Protokoll-Adresse in eine Hardware-Adresse umsetzen, so sendet er an die Broadcast-Adresse ein ARP-Request-Paket. Dieses wird von allen Knoten im lokalen Netz empfangen. Der Knoten, der die entsprechende IP-Adresse besitzt, sendet als Antwort ein ARPReply-Paket an den anfragenden Knoten. Im Gegensatz zu den ARP-Anfragen werden also ARPAntworten nicht mit Broadcast versandt.

Fenster schliessen

Wie lautet bei ARP die Target-MAC-Address? (Notation mit ':')

00:00:00:00:00:00
Fenster schliessen

Inwiefern unterscheiden sich bei ARP das Format des ARP-Request und der ARP-Reply?

Beim Request wird als Ziel-Adresse eine Broadcast-Adresse angegeben und das Feld ” Hardware Address of Target“ ist null (weil nicht bekannt).

Fenster schliessen

ARP-Verfahren: Wie wird verhindert, dass für jedes zu sendende IP-Datagramm zusätzlich ein ARP-Request und ARP-Reply-Paket versendet werden müsste?.

Jeder Knoten führt eine Tabelle, ein sogenanntes ARP-Cache, in welche er die ihm bekannten Protokoll/Hardware-Adresspaare einträgt. Diese Einträge werden mit der Zeit gelöscht (Vergleichbar mit Garbage Collector in Java)

Fenster schliessen

Für was werden Gratuitious ARP-Requests verwendet?

Ein Gratuitous ARP-Request wird verwendet, um IP-Adresskonflikte zu erkennen. Dazu versendet der Knoten nach jeder Adresszuweisung beim Booten oder bei Anderungen der IP-Adresse einen ARP-Request fur seine eigene IP-Adresse Falls diese IP-Adresse schon vergeben ist, also ein Konflikt besteht, wird der anfragende Knoten einen ARP-Reply empfangen. Keine Antwort bedeutet also, dass (zurzeit) kein Konflikt besteht.

Fenster schliessen

Wird nach dem Setzen oder Ändern der IP-Adresse ein Gratuitous ARP-Reply verschickt?

Ja, mit dem Zweck, die ARP-Cache der anderen Knoten zu benachrichtigen.