Lernkarten

Karten 206 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 10.05.2018 / 05.06.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 206 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was bewirken gelöste Stoffe im Wasser

Gefrierpunkterniedrigung (Behindern Anlagern von Wassermolekülen an feste Phase), Siedepunkterhöhung (behindern Austritt von Wassermolekülen in flüssige Phase)

Fenster schliessen

Destillation 

Abtrennung des Lösemittels durch Verdampfen und räumlich getrennt wieder kondensiert. Da die Konzentration des gelösten Stoffes steigt, steigt auch Siedetemperatur. 

Fenster schliessen

Warum erstarren Lösemittel über einen Temperaturbereich

Die Konzentration des gelösten Stoffes steigt, je weniger Lösungsmittel vorhanden ist. Darum muss zunehmend mehr Energie aufgewendet werden, damit sich Feststoff bildet bzw. die Gefriertemperatur sinkt. 

Fenster schliessen

Isotonisch

Lösungen die den gleichen isotonischen Druck ausüben.

Fenster schliessen

Zahl für chronischen Wassermangel 

1 Mio m3 /a für 1000 Personen 

Fenster schliessen

Chlorat

Chlorate sind Salze der Chlorsäure HClO₃. Sie enthalten als Anion das Chlorat-Ion. Sind starke Oxidationsmittel.

Fenster schliessen

Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht

Lizenzierung: Keine Angabe

Das chemische Gleichgewicht zwischen den Ionen der Kohlensäure – dem Kohlendioxid und dem Calciumcarbonat wird als "Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht" bezeichnet.

 

 

 

Fenster schliessen

Aggressives Wasser

Vorhandensein freier überschüssiger Kohlensäure, Auflösung  von Kalk (Rostschutzschicht)